Kaugummi gut für Zähne?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Kaugummi regt den Speichelfluss an, was bei dem wegspülen von Bakterien etc. hilft.

Dann kann Kaugummi auch Zahnreste binden und entfernen.

Das die Teile auch Zucker enthalten ist natürlich auf der anderen Seite auch zu bedenken.

Letztendlich ist wohl zähneputzen das bessere und sinnvollere.

zuckerfreie sind gut für die zähne (natürlich nicht so gut wie zähneputzen)aber gerade wenn du unterwegs bist ist es nach dem essen gut eins zu kauen (entfernt auch unbeliebte rückbleibsel in den zähnen). Ich mag ja Extra Kaugummi, kannste ja auch mal probieren.

solange sie keinen Zucker haben sind sie zumindest nicht schädlich, ich würde sogar sagen sie sind dann gut für die Zähne

es gibt gewissen kaugummis in denen stoffe sind, die die zähne stärken.

viel wichtiger ist aber, dass durch sehr viel und häufiges kauen die zähne abnutzen!

ALSO: ALLES IN NEM GESUNDEM RAHMEN BELASSEN

Zuckerfreie Kaugummis für zwischendurch kannst Du gerne nehmen, sie regen den Speichelfluss an und wirken so mit etwas reinigend.

Xylit Kaugummi von Aldi ist richtig gut für die Zähne und Remineralisiert den Zahnschmelz.

Jedenfalls ist es Beleidigung für das Auge.

Höchstens zuckerfreie.

Was möchtest Du wissen?