Kaufvertrag mit fliegendem Händler

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

füher die augen aufmachen, im nachhinein gerät man im dickicht der justitia und da steht u. a. dass mündliche kaufverträge zugelassen sind. fazit: du bist reingelegt worden.

Naja, Tachomanipulation ist per Gesetz verboten => Arglistige Täuschung => Kaufvertrag ist ungültig. Fraglich ist aber wie man weiter verfahren kann, falls der Verkäufer nicht mehr greifbar sein sollte.

Lg

0

Wenn es wirklich ein Firmenwagen war, müssen die Unterlagen für die Buchhaltung mind. 5 Jahre aufbewahrt werden.

Lg

Was möchtest Du wissen?