Kaufvertrag gefälscht?

5 Antworten

Warum sollte Dein Bruder für 1.000,00 € ein Auto kaufen, welches nur noch einen Wert von 200 € hat.

Verfügt Dein Bruder über die finanziellen Mittel, dass er 1.000,00 € Kaufpreis zahlen konnte.

Die Beantwortung dieser Fragen wird Dir sicher persönlich Gewißheit bringen, daß hier eine Manupulation erfolgt ist. Nur, vor Gericht reicht das als nicht aus, um eine Fälschung nachzuweisen.

Hättest Du denn das Fahrzeug geerbt oder mit dem Bruder zusammen oder gibt es noch mehr Geschwister.

Was bleibt, ist sicher ein beschädigtes Verhältnis zu Deinem Bruder.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Wegen dieses geringen Betrages solltest Du nichts unternehmen.Wichtig wären aber evtl.Sparbücher, Spar-und Girokonten.Das mal untersuchen und Kontoauszüge prüfen.

Hallo A15012008,

Wenn du dir wirklich sicher bist dann geh zum Anwalt. Unterschriften fälschen ist Urkundenfälschung und in Deutschland nicht erlaubt.

Ben

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Das waren wir schon. Der Anwalt meinte das es sich nicht lohnt, da die Anwaltskosten sehr hoch sind. Aber ich dachte es gibt vielleicht noch eine andere Möglichkeit

0

Was möchtest Du wissen?