Kaufvertrag bei Pferden dringend! pferd gehts schlecht

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

ich würde an deiner Stelle zum Ordnungsamt gehen, zum einen geht es um Tierquälerei und zum anderen geht es ja auch darum, dass er nichtmehr zahlt. In den meisten Verträgen steht auch, dass solange nicht alle Raten bezahlt sind das Pferd im Besitz des Vorbesitzers bleib. Weiterhin würde ich das Veterinäsamt kontaktieren und ihnen von den Problem mit dem jetztigen Besitzer berichten, sodass diese auch eingreifen können und dieser nicht sofort das nächste Pferd kaufen kann und es wieder so quält. Alles Gute!

Solange er den Kaufpreis nicht vollständig bezahlt hat, gehört ihm das Tier auch nicht vollständig. Geh so schnell wie möglich zum Veterinäramt und versuche, mit deren Hilfe schnell für das Tier etwas zu erreichen.

SmileBaby93 17.10.2012, 22:10

hat er nicht bezahlt sind noch raten offen !!

0

Mach dringend eine Anzeige bei der Polizei, Ordnungsamt und Veterinäramt einschalten, sowie Info an den Tierschutz, auch an die Presse, Rundfunk usw., d.h. an die Öffentlichkeit. Alles Gute, versuch es zu retten. LG

Oh mann....... kann denn der Amtstierarzt da nicht machen ? Das ganze fällt ja nun schon unter Tierquälerei. Es ist zum Kotz........wie die Menschheit mit den Tieren umgeht ! Ich hoffe aber, du erreichst etwas !

SmileBaby93 17.10.2012, 22:10

danke müssen den tag morgen abwarten !!

0

Verkauft ist verkauft.

Ordnungsamt ist jetzt zuständig wegen Tierquälerei

Zurückkaufen geht vielleicht.

SmileBaby93 17.10.2012, 22:11

er hat nicht komplett alles abbezahlt

0
Stirling 17.10.2012, 23:19
@SmileBaby93

Wenn im Vertrag steht bleibt bis zu kompletten Bezahlung eigentum des Verkäufers dann wird es einfach.

0

Was möchtest Du wissen?