Kaufvertrag bei Kaufabbruch?

5 Antworten

Kann man so pauschal nicht beantworten. Das hängt von der Ausgestaltung des Angebots ab und nach der Rechtsprechung auch, welchen Zweck der Verkäufer mit dem Angebot verfolgt. Ich meine da gab es so etwas wie "Abbruchjäger".

Im Übrigen ist es zwar richtig, dass Ebay keinen Einfluss auf das Zustandekommen und Inhalt der auf der Plattform geschlossenen Verträge nimmt. Die Ebay AGB sind bei der Auslegung von Willenserklärung gleichwohl heranzuziehen, weil sie das wiedergeben, was der andere erwarten darf und wie er ein Gebot oder ein Angebot verstehen darf.

Was ebay sagt oder bestätigt ist vollkommen egal. egal ist am Kaufvertrag nicht beteiligt und kann sich deswegen da auch nicht einmischen.

Am Kaufvertrag sind 2 Parteien beteilgt. Da kann nicht eine alleine den Kauf abbrechen.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Damit der Kaufvertrag annuliert wird, muß der Verkäufer dem Abbruch zustimmen - Ebays Statement ist rechtlich unwichtig

Der verkäufer musst dabei zustimmen.

Was heißt denn "Kauf abbrechen"? Man kann den Kaufvertrag wahrscheinlich innerhalb einer Frist widerrufen.

Nein, das kann man grundsätzlich nicht.

Über eBay werden rechtsgültige Kaufverträge nach dem BGB abgeschlossen.

Die Sache ist also eigentlich ganz einfach:

Bei einem gewerblichen Verkäufer kann man widerrufen; wie das funktioniert, steht in dessen Widerrufsbelehrung, bei einem privaten Verkäufer muss man bezahlen.

Und ein privater Verkäufer kann die Bezahlung übrigens auch erfolgreich einklagen.

0

Was möchtest Du wissen?