Kaufvertrag - Ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Verkauf das Auto an jemand anderen. Selbst wenn Du seine Identität beweisen kannst, seine ladungsfähige Adresse hast und ihn verklagst, besteht immer das Risiko, dass bei ihm nix zu holen ist. Dann rennst Du Deinem geld hinterher. Aber bewahre den emailverkehr auf, so dass Du nachweisen kannst, daß er auf das Auto verzichtet. Sonst verklagt er Dich am Ende auf Schadenersatz, weil Du ihm das Auto nicht lieferst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Florey94
01.09.2014, 23:08

Ja die E-Mail habe ich archiviert bereits. Im E-Mail postfach und nochmals prviat. Daher bin ich mir da sicher.

Danke für die Antwort.

0
Kommentar von Florey94
01.09.2014, 23:08

Stimmt, damit darüber habe ich nicht nachgedacht. Danke!

0

Der Vertrag dürfte wohl wirksam sein. Und gern kannst du versuchen, den zuständigen Rejpnsgericht im fernen Polen davon zu überzeugen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vertrag ist Vertrag, und einen solchen habt Ihr geschlossen.

Dein Käufer ist zur Erfüllung des Vertrages verpflichtet. Ob Du das allerdings durchsetzen kannst, vermag ich nicht beantworten. Derartiges ist schon bei Inlandskäufern mehr als schwierig, und bei ausländischen Vertragspartner nioch mehr.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?