kauft ihr bei KIK ein?

13 Antworten

NEin, ob jetzt Kik, Ernstings, Primark und co.

Ich kaufe grundsätzlich nicht in so Billigramschläden ein. Das Zeug dort taugt überhaupt nichts.

Ja ich weiß viele große Konzerne lassen auch billig fertigen, aber es gibt welche die sind dennoch faierer.

Ich brauche keine 20 Tshirts, die ich dann eh nicht anziehe oder die nach ein paar Wäschen Lumpen sind. Ich hab lieber weniger im Schrank, dafür qualitativ hochwertiger. Und dann brauche ich auch nicht ständig was neues, was ja auch die Ressourcen schont.

Ich (m, 27) gehe selber eigentlich nicht bzw. nur extrem selten zu Kik, aber das hat den Grund dass mir deren Warensortiment & die in den Läden herrschende Atmosphäre bzw. der penetrante Plasticgeruch nicht zusagt.. außerdem ist es gegen meine Philosophie -------> ich will keine "modische und billige" Kleidung haben sondern solche die qualitativ einwandfrei ist, auch nach einigen Jahren noch gut im Futter steht & zeitlos aussieht!

Die Arbeitsbedingungen für die Klamotten sind aber auch woanders nicht besser, das muss man ganz klar auf'm Schirm haben -----> und die Klamotten bei Kik sind nicht per se schlecht und minderwertig weil sie bei Kik erhältlich sind.

Aber es wäre mir gesetzt den Fall nicht peinlich wenn mich jmd. beim Kik sehen würde.. ich habe da schonmal Glückwunschkarten oder Schreibwaren gekauft & die waren/sind okay. 

Kleidung kaufe ich bei Kik aber grundsätzlich nicht, auch weil mir die Sachen, die etwa auf den Bildern im Prospekt gezeigt werden, einfach nicht gefallen.

Ja. Wir kaufen öfter bei KIK ein. Die Preise sind günstig. Meine Frau kauft gerne Dekoartikel und auch mal Grußkarten.

Man findet immer mal was, was man gebrauchen kann. z.B. Haushaltsbatterien, Briefumschläge u.s.w.

Was die Arbeitsbedingungen angeht: Ich denke, da ist der Verbraucher überfordert. Ich kann nicht überprüfen, wo welcher Anbieter produzieren läßt. Das ist die hohe Politik gefragt.

Eine teure Hose garantiert mir noch nicht, daß in den Fertigungsländern die Arbeiter gut bezahlt werden.


fake oder echt?bitte helft mir?

Ich hsbe letztems den Pulli auf Ebay gesehen und kaufe nie was wo keine rechnung etc dabei ist jedoch wrde mich mal interessieren was ihr denkt/wisst.

Ist der echt? Vllt gibts ja welche die sich damit auskennen

...zur Frage

Leggings mit kurzer Hose als Mann?

Heyho,

wie findet ihr es bzw. was haltet ihr davon, wenn ein junger Mann (ca. 20) als normales Outfit ne Leggings mit kurzer Hose drüber und nem T-Shirt trägt, so wie viele das auch schon beim Sport machen?

Ich hab mal noch zwei Bilder angehängt, wie sowas aussehen könnte bzw. wie es manche schon beim Sport tragen...

Bin total gespannt auf eure Meinungen, was ihr dazu so denkt etc.

Danke schonmal im Voraus

...zur Frage

Wie steht ihr zu Kik?

Hallo,

früher, als es mir und meiner mum nicht so gut ging, waren wir hin und wieder bei kik, bis mich eine aus meiner klasse frage, woher ich eine hose habe und dann antwortete dass ich sie bei Kik gekauft hab, die hat mich dann 4 wochen ausgelacht, seitdem war ich nie wieder bei kik, weil es mir peinlich war bzw. ist

Wie steht ihr dazu? Kik hat ja eigentlich schöne sachen und man sieht es ihnen auch nicht an dass sie blligklamotten sind

geht ihr zu kik?

ist es euch peinlich

wurdet ihr auch mal ausgelacht?

etc?

ich bin im moment 15

...zur Frage

Wo arbeiten Näherinnen in armen Ländern?

Und zwar habe ich folgendes "Problem": Meine Freundin kauft aus Prinzip nichts bei Primark. Daran finde ich nichts verwerfliches, ich kaufe auch nur sehr selten da ein. Aber sie kauft dort nichts ein, weil die Leute, die die Kleidung nähen, nur sehr wenig Geld verdienen. Da frage ich mich, wo die Leute denn sonst arbeiten sollen. Wenn es eine bessere Arbeitsstelle geben würde, könnten sie doch einfach dort arbeiten. Wenn bei der Näherei niemand mehr etwas kauft, dann geht die pleite, macht zu und alle sind arbeitslos. Ich würde ja lieber wenig Geld als gar keins verdienen. Mal angenommen, es gäbe eine bessere Arbeitsstelle und sie werden dort nicht angenommen, da sie nicht gut genug dafür sind (zu niedriger Abschluss oder so ich weiß nicht wonach die das bewerten), würden die sie ja auch nicht annehmen, nur weil die gerade arbeitslos sind. Denke ich mal.

Zum Schluss will ich noch sagen, dass ich damit auf keinen Fall meine, dass es okay ist unter solchen Bedingungen zu arbeiten und ich überlege mir auch, wie meine Klamotten genäht werden. Es hat mich einfach nur interessiert, weil ja viele davon reden, dass sie nur Kleidung kaufen, die unter besseren Bedingungen hergestellt wird.

Danke für eine Antwort, Lena

...zur Frage

Kann man an der Ostsee Kölsch kaufe?

Steht schon im Titel, Real oder so...
Keine dummen Kommentare ich weiß dass Kölsch aus Köln kauft und viele der Meinung sind, dass es das nur in Köln gibt. Jedoch habe ich es auch schon in anderen Städten gesehen.

...zur Frage

Was ist an Kik, teddy & co so schlimm?

Was ist daran so schlimm wenn man bei teddy mal was kauft oder auch mal bei kik ist ?

müssen es immer die markensachen sein ? Ich selber kaufe keine klamotten da aber  ich kauf mir bald ne badehose und wollte dann bei kik vorbeischaun.. ich kaufe halt nur so schulsachen wie deckweiß, radiergummies & co.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?