kaufsucht- gibt es das wirklich?

14 Antworten

Wenn du das Zeug auch alles benutzt und brauchst und anziehst, übertreibst du zwar, aber dann ist das eben 'gern kaufen'. Bei der Sucht geht es nicht um die Dinge die gekauft werden, sondern nur um den Akt des Kaufens selbst, mit dem Abschließen des Bezahlvorgangs ist der 'Kick' vorbei. Der Kram fliegt zuhause in die Ecke und wird nie wieder auch nur angesehen. Und schon möchte man direkt wieder los.

Meistens wird Kaufsucht als Kaufsucht bezeichnet, wenn diese Menschen ein Übermaß an Sachen kaufen, die sie NICHT mal brauchen oder so... Einfach diese Sucht nach kaufen und so, denke ich, ist Kaufsucht. Mach dich da jetzt nicht verrückt. Solange du nicht jedes Schwachsinn kaufst. Ich würde dich jetzt eher nicht für "sparsam" bezeichnen, aber Kaufsucht? Nee, denke ich eher weniger. ^^

Kausucht ist eine Zwangsstörung, ähnlich der Spielsucht. im Vordergrund steht nicht eine Sache zu erwerben sondern seinem Drang kaufen zu müssen Erleichterung zu verschaffen. ein anzeichen ist z.B. das man weit über seine Mittel hinaus konsumiert und die Sachen dann Unausgepackt in die Ecke geworfen werden.

du leidest eher an einem übersteigerten Konsumverhalten.

meine oma ist kaufsüchtig. was tun?

meine oma ist kaufsüchtig? hallo erstmal es geht um meine mitte 70jährige oma die kaufsüchtig ist. sie ist noch relativ fit und das ganze fing schon vor jahren an. sie geht mehrmals die woche shoppen und hat es besonders auf jacken und oberteile abgesehen. jedes mal kommt sie mit neuen oberteilen, verschenkt diese meiner mama und trägt sie auch selber. wie sie das mit den jacken macht weiss ich nicht. sie kauft sich westen, jeansjacken, mäntel, jacken, jegliche formen und jegliche farben von jacken! und zwar immer wieder, ihr ganzer schrank ist voller klamotten die sie nicht mal schafft zu tragen. ich meine, jacken sollte man doch ne saisong lang tragen und nicht jede woche eine neue D: das ganze nervt mich brutal, denn das ist so eine geldverschwendung. sie hat einen 5 meter langen schrank und der ist voll mit klamotten! so viel braucht kein mensch und auch keine rentnerin? nun hat sie auch noch läuse bekommen von dem ganzen anprobieren in den geschäften. geschieht ihr recht. das zeigt schon das es zu viel ist. was kann man da tun? ihr wurde schon oft genug gesagt das das alles zu viel ist aber ihr ist langweilig und sie geht shoppen und das geld rausschmeißen. sowas kennt man eigentlich nur von jugendlichen.

...zur Frage

Anzeichen für Kaufsucht?

Mir fällt in letzer Zeit auf, dass eine meiner Freundinenn nie genug vom Shoppen bekommt und ständig einkauft. Manchmal erzählt sie auch von einem Schnäppchen bei Klamotten oder so, das ich sie dann aber nie tragen sehe! Außerdem ist sie schon in der Monatsmitte ziemlich knapp bei Kasse und wenn wir uns in einem Café treffen, zahl dann immer ich. Nicht deswegen- aber ich mach mir langsam Gedanken, ob das schon Anzeichen für Kaufsucht sind? Wo fängt die an? Und was kann ich als Freundin tun, wenn es wirklich in die Richtung geht?

...zur Frage

Sozialhilfe- Nebenjob

Hey,

Da mein Vater zwar arbeitet, aber nicht genug Geld verdient, kriegen wir extra Geld für unsere Miete. Ich gehe noch zur Schule, möchte aber nebenbei arbeiten. Jetzt bietet sich mir die Möglichkeit in ein Geschäft 400 Euro pro Monat zu verdienen. Aber wieviel bleibt mir denn von diesem Geld übrig?? Klingt zwar blöd... doch seien wir doch realistisch... Lohnt es sich wirklich dafür zu arbeiten??

...zur Frage

Shopping Westküste USA - wo geht das am besten?

Bald geht es für mich für 14 Tage in die USA, dort werde ich eine Rundreise mit dem Auto machen, Los Angeles, San Francisco, Las Vegas, Grand Canyon etc. Neben vielen Eindrücken die ich sammle, möchte ich dort auch mal in ein paar Läden mit KLEIDUNG und das ein oder andere kaufen. Bevor ich aber in jeden Laden renne und meine Zeit verschwende, wäre es klasse, wenn ich vorher ein paar Läden wüsste, bei denen es sich lohnt. Es sollten jetzt nicht unbedingt große Marken sein, nicht allzu teuer, aber eben die neuen Trends, die immer mit ein wenig Verzögerung erst in Deutschland zu erhalten sind oder besondere Klamotten, die man in diesem Stil in Deutschland beispielsweise gar nicht kaufen kann.

Vielleicht war schon mal jemand zb in Las Vegas shoppen und hat gute Erfahrungen bzw Ideen, wo ich mich umschauen könnte. Danke im Voraus, LG :)

...zur Frage

warum sehen klamotten im geschäft besser aus als dann zuhause?

mir ist letztens nach dem shoppen aufgefallen das die Sachen angezogen im Geschäft besser ausgesehen haben als jetzt zuhause.

könnte das vielleicht an der Beleuchtung liegen, oder an den spiegeln??

danke schonmal ;)

...zur Frage

Meine Mutter sagt zu mir,dass ich kaufsüchtig bin - könnte das sein?

Hallo Leute, Hatte heute mal ein ernstes Gespräch mit meiner Mutter, die meinte, dass ich zuviel von meinem Geld und dem von meinen Eltern ausgebe. Es ist einfach so, dass ich gerne einkaufe, aber jeder Einkauf macht für mich Sinn. Ich habe zum Beispiel 3 Fahrräder: ein Mountainbike für die Berge, ein cross-bike für sonst und ein Rennrad zum trainieren. Dann habe ich mir in letzter zeit mehrere Uhren zugelegt (eine für'n Sport, eine für die Freizeit und eine Edle zum Anzug). Dann gibt es natürlich noch mehr Beispiele, aber spricht das scvon für eine kaufsucht? Okay, zugegeben hab ich mir auch manchmal Sachen gekauft, die ich nicht wirklich gebraucht habe, dir mir aber gut gefallen haben. Das meiste davon habe ich selber bezahlt, manchmal haben mir Meine Eltern was dazu gegeben, wenn sie den Kauf für sinnvoll erachtet haben. Was meint ihr? Und falls es kaufsucht ist, wie kann ich was dagegen machen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?