Kaufmann im Einzelhandel Ausbildung kann man vergessen?

3 Antworten

Mach erstmal ein Praktikum, dann kannst du dir deine eigene Meinung bilden.

Ich hatte eins im Media-Markt und fands echt gut. Nette Kollegen, Kunden beraten und ich konnte auch während meiner Arbeitszeit mit Absprache der Kollegen immer wieder eine rauchen gehen oder ein Kaffee trinken.

Trotzdem ist Kaufmann ein Mistberuf😅

0

Es kann so bei seinem betreib sein aber das mus es nicht bei jedem sein!

Es kann aber auch so seindas er es so empfindet!

Aber Im Metallbereich wird er erst recht jammer Schicht dinst und dan auch noch 1 kg Metall an den füssen wo man 8 Stunden mit stehen mus das würde ihn erst recht schlauchen (Anstrengen)!

95% der Betriebe sind echt für die Tonne, habe ich Diversen gearbeit. Nur Beispiel Rewe, schreibt eine Vollzeitstelle aus. Möchte dir aber nur ein Vertrag für Aushilfen (als gelernter Kaufmann)und meldet dich auch gar nicht bei der Krankenkasse. Dann wird man auch noch selbst gelohnt das über dem Mindestlohn bezahlt, 70 Cent mehr wow. Dein Freund hat recht, Finger weg von diesem Beruf!!! PS: für die beschissene Bezahlung haben sie immer ne Ausrede

Was möchtest Du wissen?