Kaufmännische Schule (2-jährig) nach erstem Jahr abbrechen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Weil ich größere Pläne hab.

Und welche wären das? Klar kann man eine Berufsschule abbrechen, wenn man nicht mehr schulpflichtig ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
testperson88888 11.04.2016, 14:37

Geht dich nichts an

0
Gerneso 11.04.2016, 14:38
@testperson88888

Also nichts was als sinnvoll erachtet werden kann..... Sonst könntest Du es ja sagen.

0

Denk einfach mal negativ... Angenommen, du brichst die Schule ab, mit deinen "größeren Plänen" geht es nicht so recht voran bzw. das läuft überhaupt nicht. Wo bekommst du dann Geld her und wie geht's weiter?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir leben in einem Land der Scheine...was du hast, das behälst du auch. Mach die Ausbildung zu ende. "Große Pläne" kannst du auch in einem Jahr noch umsetzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar, wenn es dir nicht wert ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
testperson88888 11.04.2016, 14:35

Bin aber erst 16 geht das trotzdem?

0
Adrian1697 11.04.2016, 14:38

Das weiß ich nicht genau... Hast du es mal gegoogelt? :)

0

Was möchtest Du wissen?