Kaufmännische IHK Prüfung: Was passiert wenn ich am Prüfungs-Tag krank bin?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du brauchst auf jeden Fall ein Attest. Und soweit ich weiß musst du dann ein halbes Jahr warten um bei der nächsten Prüfung teilnehmen zu können.

Man kann sie nicht einfach ein paar Wochen später schreiben, wie zB bei Klausuren in der Schule.

Was ich nicht weiß ob du eine weitere Beschäftigung beim Arbeitgeber beantragen musst.
Das muss man nämlich bei nicht bestehen. Aber ob das auch bei nichtteilnahme wegen Krankheit zählt, weiß ich nicht.

Du kannst bei deinem Ausbilder eine Verlängerung des Ausbildungsverhältnis bis zur nächstmöglichen Widerholungsprüfung beantragen.

Du kannst dich aber auch bei der für deine Ausbildung zuständigen Kammer(IHK) erkundigen und beraten lassen.


Dann bekommst du zeitnah einen Nachprüfungstermin.

Nein du kannst du wiederholen

Was möchtest Du wissen?