Kaufkraft von Währungen im historischen Vergleich

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für Francs gibt es tatsächlich einen Währungs-Rechner: http://www.insee.fr/fr/service/reviser/calcul-pouvoir-achat.asp?sommeDepart=1000&deviseDepart=AncFranc&anneeDepart=1942&deviseArrivee=Euro&anneeArrivee=2014

Falls dein Französisch etwas eingerostet ist:

Somme à convertir: Der umzurechnende Betrag

Monnaie d'origine: Ursprungswährung (vor 1960 sind das die alten Francs anciens francs)

Monnaie de conversion: Währung, in die du Umrechnen willst

Année d'origine: Ursprungsjahr Année de conversion: Jahr, in das du umrechnen willst

Hab noch ein paar gefunden:

Umrechnung von britischen Pfund von 1270 bis 1970 in heutige Pfund und Kaufkraft: http://www.nationalarchives.gov.uk/currency/default0.asp

1

Also, die Reichsmark war jeweils so schnell abgewertet, dass die Eltern die Berge von Geld den Kindern zum Spielen gaben. Das ist wohl nicht die komplette Antwort auf Deine Frage, aber lustig ist diese Sache trotzdem.

Kinder spielen mit Reichsmark. - (Geld, Geschichte, Wirtschaft)

Was möchtest Du wissen?