Kaufhilfe/Kaufempfehlung Focus rs mk2, Golf 6 r, BMW 135i, Scirocco r?

4 Antworten

von all denen würde ich den BMW bevorzugen. immerhin ist er der einzige mit hinterradantrieb der zur wahl steht. und zur freude am fahren gehört nunmal dass die power (auch) von hinten kommt...

lg, Anna

Der Scirocco r ist mit allrad

0
@Sasch93

das ist wohl wahr, das habe ich übersehen. und ein allradler mahct duchaus laune, das kann ich nicht leugnen...

lg, Anna

0
@Sasch93

Falsch!

Der hat FWD egal ob R oder nicht und der Golf R hat keinen richtigen Allradantrieb sondern nur Hang-on Mist der unter dem Namen 4Motion verkauft wird!

0
@Peppie85

Wenn's ein richtiger Allradler ist sicher, aber dann wird's kein VW sein 😉

0
@RefaUlm

VW hat(te) aber auch schon ein paar echte launeallradler im programm. spontan fallen mir da der Iltis, der Kübel, der T3 (stayer) und last but not least der VW Passat 32 B 299 (Syncro GT) ein...

lg, Anna

0

Subaru Impreza WRX STI!

Die VWs kannst du vergessen

Der BMW und der Focus sind nicht schlecht wenn dann würde ich aber zum aktuellen RS greifen!

Das stimmt schon wobei der Motor der beiden vw identisch ist wie der von meinem gti... An sich nicht schlecht auch das beide allrad haben. Subaru ist schon gut aber mich spricht der boxer nicht an da gefällt mir der reihen 5 zylinder von der Leistung und definitiv vom Sound

0
@Steven44

Der Scirocco hat FWD, kein Allrad.

Der R hat lediglich Hang-on keinen richtigen Allradantrieb!

0

Ich würde den bmw nehmen da kannst du später noch einiges an Leistung rausholen weil der 6 Zylinder hat.

Leistungens und Motor technisch ist er gut aber ich mache es mir schwer, mich mit der Optik an zu Freunden. Natürlich M Paket.. Aber trotzdem :S

0

Dann nimm doch einen bmw 2er

0

Der 2er mit dem 3,5L ist über meiner Preisspanne, hatte ich ein größeres Budget würde ich mir einen 4er m holen

0

Bei einem Subaru Impreza WRX STI sogar noch mehr als bei dem BMW, nur das der Subaru die Leistung auch auf die Straße bringt 😉👍

0

Was möchtest Du wissen?