Kauffrau für Versicherungen & Finanzen: Fallbezogenes Fachgespräch - Thema für Report?

2 Antworten

Zum Thema Kundengewinnung sollte dir etwas einfallen. Das geht wie bei jeder anderen Kundenwerbung auch.

Gerade im Versicherungsbereich ist es aber wichtig, dass die einmal geworbenen Kunden auch erhalten bleiben. Was nützt sonst das ganze Marketing, wenn mir für jeden (sehr teuer) neu geworbenen Kunden, ein anderer weg fällt. Hier kann man nur durch kundenorientiertes Handeln, den bestehenden Kundenstamm gut pflegen, um ihn zu erhalten. Um die Kundenbindung zu verfestigen, ist es wichtig, den Kunden möglichst rundum zu versichern. Es nützt nichts z.B. die beste Gebäudeversicherung zu haben, wenn die Kunden wegen einer Verärgerung im Haftpflichtbereich zur Konkurrenz gehen. Der Kollege von der anderen Gesellschaft, wird wiederum alles tun, um diesen Kunden ganz zu sich zu ziehen.

Im Übrigen merkt es natürlich jeder Profi, wenn du dir irgendwelche guten Ratschläge im Netz zusammen gesucht hast. Du musst diese Anregungen schon in dein eigenes Umfeld übertragen. Also dir eigene Gedanken dazu machen.

Hallo Senna,

zunächst wäre es für bessere Ratschläge nützlich zu wissen ob du schwerpunktmäßig für die Arbeit im Außendienst oder Innendienst ausgebildet wirst!?

Ein gutes Thema für den Report in dem Bereich "Kundengewinnung und Kundenbindung" ist im Außendienst immer eine besondere Aktion, die du durchgeführt oder bei der du geholfen hast (Beispiel: Ihr habt 150 Kunden angeschrieben und Ihnen Termine zur LV-Beratung angeboten) oder wie du Termine vereinbart, vorbereitet oder durchgeführt hast. Der InndienstAzubi hat es etwas schwerer. Dort gibt es wohl lediglich die Möglichkeiten der Kündigungsnachbearbeitung oder generellen Bestandspflege oder Kündigungsgegenwirkung, auch Beschwerdebearbeitung wäre ein gutes Thema für Kundenbindung.

Im Zweifelsfall kannst du auch mal deinen Ausbilder oder Ausbildungsleiter deines Betriebes fragen. Die haben normal auch ein großes Interesse daran, dass du einen gutes Report schreibst und ein ordentiches Fachgespräch ablieferst. Die wissen ja was du getan hast und was davon sich für einen Report eignet.

Grüße

Was möchtest Du wissen?