Kauffrau für Bürokommunikation gibts nicht mehr

1 Antwort

Wenn Büromanagement der neue Begriff ist, dann solltest du ihn auch verwenden. Das zeigt nicht nur, dass du informiert bist, sondern auch, dass du bereit bist neue Wege zu gehen. Wenn du an der alten Bezeichnung verkrampft festhälst macht das keinen guten Eindruck. Bewerbe dich als Kauffrau für Büromanagement, dann kann dir niemand nachsagen, dass du dich nicht informierst. Ich drück dir die Daumen, dass es klappt.

AKTUELLSTE Berufsbezeichnung für Bürokauffrau/mann?

Im Internet kann ich dazu leider nichts finden. Brauche die genaue Berufsbezeichnung für ein Referat über diesen Beruf..

Heißt es denn jetzt Kauffrau/mann für Bürokommunikation oder für Büromanagement? Oder was ganz anderes?

Wäre echt dankbar!

LG

...zur Frage

Bewerbungsschreiben bei VW als Kauffrau für Büromanagement?

Hallo! Ich wollte fragen ob mein Bewerbungsschreiben für die Ausbildung bei VW bis jetzt so in Ordnung ist und was ich daran ändern könnte...

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit diesem Schreiben möchte ich mich bei Ihnen um einen Ausbildungsplatz zum Kauffrau für Büromanagment bewerben. Die Möglichkeit bei einem führenden Automobilhersteller wie dem VW Konzern, eine fundierte kaufmännische Ausbildung zu erhalten finde ich äußerst spannend und herausfordernd. Zudem finde ich es überaus vorteilhaft, dass der VW-Konzern für seine Mitarbeiter ebenfalls Chancen zur Weiterbildung ermöglicht.

Derzeit besuche ich die -Schule in *, wo ich eine einjährige Berufsfachschule im Bereich Bürodienstleistungen besuche. Die Schule werde ich voraussichtlich im Juni 2017 mit dem erweiterten Sekundarabschluss I verlassen.

Ich bin ein engagierter, zielstrebiger und aufgeschlossener Mensch. Meine Stärken sehe ich darin, mich sowohl neuen Herausforderungen zu stellen, als auch gewohnte Tätigkeiten gekonnt auszuüben. Soziale Kompetenzen wie Team-, Kommunikations-, Problemlöse-, Konflikt- und Präsentationsfähigkeit bringe ich mit. Zudem habe ich großes Interesse an technischen Handlungsvorgängen und arbeite gerne an Computern. Ich bin gewissenhaft, zielstrebig und auch unter Zeitdruck kann ich Prioritäten setzen. Meine freundliche und aufgeschlossene Art zeichnet mich besonders aus.

Für weitere Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

FIndet Ihr 620 Brutto im 2. Lehrjahr zu wenig?

Hallo ihr Lieben,

ich bin jetzt im 2. Ausbildungsjahr als Kauffrau für Büromanagement. Hab heute meinen ersten Lohn im 2. Lehrjahr bekommen. von 620,- brutto bleiben mir ca. 570,- netto. Also ca. 150,- Abzüge.

Jetzt wollte ich euch mal fragen, ob ihr das zu wenig findet? Es geht mir hier lediglich um den Ausbildungsberuf Kauffrau für Büromanagement und nicht um andere Ausbildungsplätze.

Hat jemand von euch vllt. die selbe Ausbildung gemacht oder macht sie gerade und wieviel verdient ihr dabei?

Danke vorab!!

...zur Frage

Von Krankenschwester zum Bürojob

Hallo ihr Lieben, habe mich nun beim finanzamt beworben und warte auf vorstellungsgespräch, falls ich eingeladen werden sollte, was meint ihr wie kann ich auf die frage "Wie kommen sie von Krankenschwester zum finanzwirt/beamtin?" beantworten. ich weiß das sollte jeder für sich selbst wissen, aber ich weiß nicht wie aussagekräftik ich dies beantworten kann. krankenschwester geht mir physisch sehr zur lasten und zum teil auch psychisch. ich bin einfach nicht glücklich mit dem job. wenn ich denen das so sage dann denken die auch die hat nur kein bock auf stress und physische last, wobei man im büro ja auch stress hat, stress bin ich gewohnt. wäre für hilfreiche antworten dankbar.

...zur Frage

Finde Arbeiten gehen doof - ist das normal?

Hallo,

alle reden davon wie erfüllend und glücklich sie Ihre Arbeit macht und das sie ohne Arbeit nicht mehr die selbe lebensqualität haben....Ich bin da anderer Meinung..ich finde Freizeit viel besser, viel zu unternehmen, hobbys , neues lernen...8 Stunden zu arbeiten (+1 std hin und zurück) laugt mich total aus, und macht mich nicht glücklich...am liebsten wäre ich Halbtags angestellt,Homeoffice oder Hausfrau..ich mag meinen Job..bin im Büro...wie geht es euch da? Bin ich komisch? Ich denke einfach ich bin nicht so belastbar wie andere

...zur Frage

Kauffrau für Bürokommunikation - Mindestgehalt Ausbildung?

Ich verdiene im ersten Lehrjahr als Kauffrau für Bürokommunikation 560 €. Ich hab jetzt aber im Internet gefunden das ich eigentlich über 600 € verdienen müsste. Ist das jetzt in Ordnung das ich nur 560 € bekomme oder ist es unter dem Mindestgehalt was der Tarifvertrag zulässt ? Ich wohne in Bayern. Ist ja von Bundesland zu Bundesland verschieden. Oder habt ihr vielleicht einen Link für mich mit einer Seite wo die Tarifverträge für Auszubildende draufstehn? Vielen Dank schon mal. :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?