Kaufempfehlung Microwellen-Geschirr

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du brauchst überhaupt kein Mikrowellengeschirr. Das ist alles nur Zeug, das die Schränke zumüllt und die Anbieter bereichert.

Du nimmst einfach eine Glas- oder Porzellan- oder Steingutschüssel, gibst das Essen rein und bedeckst mit einem Plastikdeckel, der ein Loch hat (oder Riefen an einer Seite, die dann nach unten). Fertig!

So wird alles bestens und das Fett der Lebensmittel kommt nicht mit Kunststoff in Berührung (was nicht bei allen Materialen gesund ist).

Die Lösung ist qualitativ Deinen Utensilien entsprechend, kostenlos und platzsparend.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bestes Geschirr, PYREX (aus Glas oder Keramik)

emsa oder lock&lock (letzteres hab ich selber) , beides gibts günstig bei AMAZON

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mit Tupper habe ich gute Erfahrungen gemacht !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

findest du in fast jedem Super- Markt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Gruffalo
14.10.2011, 04:10

Ich geh immer zum Netto Marken-Discount, da hab ich noch nix gesehen.

0

HardKoreFREAK - gibt hier spitzenmäßige (grins) Kommentare ab und von ihm/ihr kommen dann Fragen wie:

Plastikgeschirr für Mikrowelle geeignet?

oder

Mehl statt Zucker?

Halte Dich von Dingen fern, von denen Du nichts verstehst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?