Kaufempfehlung für einen Vakuumierer?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hi,

Ich persönlich würde dir folgendes Gerät empfehlen:

https://www.amazon.de/gp/aw/d/B01GNN7NMA/ref=mp_s_a_1_36?__mk_de_DE=%C3%85M%C3%85Z%C3%95%C3%91&qid=1471080449&sr=8-36&pi=AC_SX236_SY340_QL65&keywords=vakuumierger%C3%A4t&dpPl=1&dpID=51sdtnGctbL&ref=plSrch

Benutze dieses Gerät schon länger zum Vakkuumieren beim Pökeln!

Nach dem Räuchern schneide ich z.b den Schinken in dünne Scheiben und Vakkuumiere ihn... Hat bisher super geklappt!

super2016 13.08.2016, 11:36

Im Internet gibt es auch einen Test mit einer Getränkedose... Da sieht man wie gut das Gerät Vakkuumiert.

0

Für den Hausgebrauch reichen schon einfachere Geräte, bei den Folien gibt es kaum Qualitäts Unterschiede und variieren nur nach Gerät.

Auf Arbeit habe wir einen Vollvakumier Gerät. Das ist in der Lage jedes Lüftchen los zu werden kostet aber auch je nach austattung bis zu 4000€.

Für den Grillen Zuhause der marinieren will oder sich ein bisschen im Sous Vide probieren will reichen auch diese Stangengeräte sie sind halt nicht in der Lage jeden Rest Luft abzusagen kosten dafür aber nur ein Bruchteil.

Vakuumieren ist eine sehr gute Sache und eines der besten Erfindungen meiner Meinung nach. Ein Vakuumierer lohnt sich wenn du etwas oft verschweißen möchtest oder oftmal was grillst. Als Beutel nimmst du stinknormale Gefrierbeutel, günstig und machen, was sie machen sollen! Und sind zudem recht stabil. Marken würde ich Caso oder FoodSaver empfehlen die haben überall recht gute Bewertungen. Auf http://vakuumierer-tests.de/ wurden auch einige Geräte von ihnen getestet mit ziemlich guten Bewertungen. Hoffe ich konnte dir helfen und viel Spaß beim "Luft ziehen" ;)

Z.B. Stiftung Warentest....hat schon verschiedene getestet

Was möchtest Du wissen?