Kaufberatung: Welche Heckenschere?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Also die Bäume sehen ziemlich hoch aus. Eine Teleskop Heckenschere wäre da empfehlenswert. Zu deiner Frage:

Benzin: schwer, leistungsstark

Elektro: leicht, eher leistungsstark, Kabel können durchtrennt werden

Akku: Laufzeit an Akku gebunden, eher weniger leistungsstark, sehr handlich

Ich würde Dir eine Akku-Heckenschere empfehlen, da sie für den privaten Gebrauch genug Leistung aufbringen, und sehr handlich ist.

Worauf muss man achten? Auf der Seite http://akku-heckenschere-test.net findest du eine ausführliche Liste von Kaufkriterien. Diese zu benennen würde zu lange dauern.

Welches Modell? Das liegt ganz an Dir. Willst du lieber Geld sparen oder auf Qualität setzen .... Wenn Du Geld sparen willst, dann empfehle ich Dir die Einhell GE-CH 1846 li. Mit der habe ich auch gute Erfahrungen gemacht.

Ich hoffe ich konnte Dir weiterhelfen!

LG, sam


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragelchen3000
10.09.2016, 12:15

Dann wird es wohl eine Akku-Teleskop-Heckenschere sein. Thx

0

Würde mir eine mit Akku kaufen.
Hitachi ist klasse, aber auch recht teuer

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von fragelchen3000
07.09.2016, 08:00

So teuer nun auch nicht. Ich bin bereit bis zu 200 Euro auszugeben, da es eine Investion für mehrere Jahre ist.

0
Kommentar von Nightlover70
07.09.2016, 09:34

Dafür wirst Du wahrscheinlich keine Hitachi mit Akku bekommen

0

Was möchtest Du wissen?