Kaufberatung PC Zusammenstellung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einen besseren Luftkühler als den NH-D15 bekommst du nicht. Dieser ist auch besser als 240mm AIO Wasserkühlungen.

Beim Netzteil empfehle ich dir ein EVGA G2. Viel besser geht es nicht. Ein Super Flower der Ladex Reihe wäre auch super, diese sind fast Baugleich mit denen von EVGA. Mit der Leistung ist das nun so eine Sache. Mit einem leicht übertakteten i7-4960X und einer 980 ti braucht das ganze System rund 400 Watt. Ein 550 Watt NT würde da also ausreichen. Wenn du stärker übertakten willst, würde ich eher zu einem 650 Watt NT raten, wenn du auch noch an der GPU drehen willst eventuell 750 W.  Da das G2 750 Watt im Moment fast genau so viel kostet wie das 650W, gut 120€, und du damit 10 Jahre Garantie bekommst, kannst du dir das guten Gewissens einbauen.

Sparen kannst du definitiv beim Arbeitsspeicher. Der einzige Grund, aus dem man einen hohen Speichertakt braucht ist, wenn du eine iGPU verwendendest. Da du eine dedizierte GPU hast ist der Ram Takt vollkommen irrelevant. Du hast selbst mit DDR4 3000 MHz nur 2-5% mehr Leistung als mit DDR3 1333 MHz, in Spielen sind es ~1-3%. Du kannst als einfach zum günstigsten greifen. Für 76€ bekommst du im Moment 16 GB G.Skill Value 4
2133 MHz. 
Falls dir die Optik nicht gefällt, kannst du für 87€ zu Kingston HyperX Fury 2133 greifen. Beide sollten auch unter den NH-D15 passen, da sie keine hohen Kühlkörper haben. (Kühlkörper an sich sind auch bloß eine optische Sache. Einen wirklichen Nutzen haben sie nicht)
Zudem sind es nur 2 Riegel und du könntest später noch aufrüsten. Da Das MoBo ohnehin nur Dual Channel Ram unterstützt, verlierst du auch nicht den kleinen Vorteil von Quad-Channel.

Beim Motherboard könntest du auch etwas sparen. Du könntest für 180€
zum Maximus VIII Ranger greifen. Du hast dann keine LED Beleuchtung und 2 Sata 6G Ports weniger (6 statt 8), der Rest ist identisch.

Falls du noch Fragen hast, stehe ich dir gerne zur Verfügung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie siehts denn mit einem Bequiet Dark Rock Pro 3. und einem Bequiet straight Power 10 CM 700W

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von USBFinger
12.01.2016, 02:31

PS. mit 1500€ wirds knapp. Ich zahle für meinen mit Ähnlicher Aufstellung nur mit einer GTX980 bereits 1600€

1

Was möchtest Du wissen?