Kaufberatung für PC Festplatte?

3 Antworten

Ich sehe hier zwei verschiedene Möglichkeiten:

1. Du kaufst dir eine SSD für das System,
eine HDD für Spiele, Videos und die restlichen Daten
sowie eine externe HDD für das Backupen deiner Daten.

(Wenn du nur an einem Computer auf deine Daten zugreifst, würde ich dir empfehlen interne HDDs zu verwenden, da diese kostengünstiger sind. Externe HDDs sind meiner Meinung nach vor allem fürs Backupen, oder für Leute, die viel unterwegs sind, interessant )

2. Du schaffst dir eine genügend grosse SSD für das System, die Programme sowie die Spiele an.

Für die Daten und die Videos könntest du dir dann ein NAS kaufen.

Ein NAS (Network Attached Storage) ist ein kleiner Server, der im Netzwerk steht und Daten speichert. Auf die Daten des NAS greifst du dann entweder über SMB (Windows) oder AFP (Mac OS) zu.

Die Installation einens NAS im Netzwerk hat mehrere Vorteile. Einerseits kannst du von mehreren Computern aus auf den gleichen Datenbestand zugreifen.

Andererseits kannst du mit der entsprechenden Konfiguration und einer Portweiterleitung auf dem Router auch von extern auf deine Daten zugreifen (zB. WebDAV).

Weiter kann mit einem NAS der Backup-Prozess weitgehend automatisiert werden.

Ich habe bei mir zu Hause beispielsweise die DS218j von Synology mit zwei 2 TB WD Reds (interne HDs) sowie zwei 1 TB WD Elements Portables (externe HDs) im Einsatz, und habe das Paket "Hyper Backup" auf dem NAS installiert.

Mit Hyper-Backup wird dann automatisch zwei Mal pro Woche abwechselnd ein Backup meines ganzen Datenbestandes auf je eine der zwei externen USB-HDD getätigt.

Je eine externe USB-HDD wird dann ausser Haus gelagert, damit bei einem Brand oder bei einem Diebstahl die Daten immernoch vorhanden wären.

Wenn du dich für die NAS-Lösung entscheidest würde ich dir die DS918+ von Synology empfehlen. Die DS918+ ist sehr leistungsstark und bietet dir die Möglichkeit für die Installation einen schnellen NVMe SSD Cache.

Ausserdem gibt es im Internet etliche Anleitungen für Synology-NAS'. Ich kann dir hier die Tutorials von iDomix sehr ans Herz legen.

Ich würde eine 256GB SSD als Sytemlaufwerk empfehlen, da der Computer dadurch deutlich schneller wird.

Eine HDD würde ich als Speicherort für Spiele/Programme/Datein benutzen, dafür reicht diese vollkommen aus.

Ich habe eine 256GB SSD + 1TB HDD + 4TB HDD

Für Videos ist die HDD besser, jedoch würde ich zusätzlich noch eine SSD halt als Systemlaufwerk (also für Windows [C:]) in Betracht ziehen.

Eine externe Festplatte kannst du mitnehmen, ist jedoch teurer und du kannst keine Programme installieren. Interne Festplatte ist günstiger, jedoch kannst du die nicht mitnehmen.

Ich habe meine Videos auf externen WD MyPassport 2 TB USB 3.0 Festplatten, die sind dafür ideal.

Was möchtest Du wissen?