Kaufberatung für ein Gesangsmikrofon?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich würde dir eigentlich auch das Rode NT1-A empfehlen, nur brauchst du dazu noch ein Audio Interface bzw. einen Mixer mit 48V Phantomspannung, was auch wieder Geld kostet. Deshalb würde ich dir ein USB-Mikrofon empfehlen, auch, weil man da weniger falsch machen kann und es nach dem Prinzip "einstecken und aufnehmen" funktioniert, also einfach zu bedienen ist. Ich empfehle dir dieses hier: https://thomann.de/de/samson_gtrack.htm?ref=mrp_tn_0

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lucasvdl77
07.12.2015, 22:02

Danke :D

0

Was möchtest Du wissen?