Kaufbeleg ausreichend als Garantienachweis?

4 Antworten

Natürlich reicht der Kaufbeleg aus. Allerdings was willst du bei Media Markt, wenn du es da nicht gekauft hast?

Das müsste reichen, denn dein IPhone ist sicher auf Apple registriert, und damit ist es auch gelistet, ob noch Garantie drauf ist oder nicht. Dürfte also kein Problem sein.

Was hat der Gravis Shop mit dem Media Maarkt zu tun?

Du musst du da zum Media Markt gehen

iPhone ohne Rechnung Reperatur/Umtausch?

Also es ist so das neu iPhone 6 ein kleines akkuproblem seit gestern Abend hat, das heißt das der Akku sich schneller entlädt als sonst. Apple gibt ja eine 1 Jahr Garantie mit Umtausch und Reperatur, nur ist das so, dass ich mein iPhone bei eBay gekauft habe und nur die Originalverpackung und einen Kaufvertrag vom Verkäufer von eBay habe und keine Rechnung von Händler. Wie kann ich jetzt Vorgehen, was kann ich tun? Danke für jede Antwort.

...zur Frage

Handy bei Lidl gekauft jetzt kaputt wo abgeben?

Ich habe mir vor ein paar Monaten das iPhone 5s bei Lidl geholt. Jetzt ist der Bildschirm schwarz und funktioniert nicht mehr, es ist aber noch Garantie drauf. Wo soll ich das Handy jetzt abgeben?

...zur Frage

Smartphone unter Garantiefall defekt aber keine Rechnung, was tun?

Hallo alle miteinander!

Ich habe vor sechs Monaten ein gebrauchtes HTC One m8 gekauft. Der USB-Eingang hat extremen Wackelkontakt und da das Handy nicht älter als 2 Jahre ist, will ich bei Saturn zur Reperatur geben, aber die verlangen ein Kaufbeleg oder irgendetwas was beweist, dass das Handy nicht länger als vor zwei Jahren gekauft worden ist. Ich besitzt kein Kaufbeleg oder Rechnung von meinem Handy.

Kann mir da jemand weiterhelfen, was ich da machen kann?

...zur Frage

Apple iphone 6 Rechnung

Kann man bei Apple iphone 6 Rechnung oder kaufbelleg ausdrucken lassen weil ich das iphone von vorbesitzer keine bekommen habe weil da seine daten stehen würde es gehen wenn ich bei apple ausddrucke weil ich hab nur von ihn ein kaufbeleg habe selber geschrieben

...zur Frage

iPhone 6 am 15.12.2014 bei Media Markt gekauft, Kassenzettel verloren und immer noch Garantie?

Ich habe vor etwas weniger als 2 Jahren mein iPhone 6 bei Mediamarkt bar gekauft. Im Laufe der Zeit hab ich irgendwie den Kassenzettel mit der Garantie verloren. Jetzt hab ich ein Problem mit meinem Handy, undzwar, dass der Touchscreen ständig einfriert. Neustarten und zurücksetzen hab ich schon ausprobiert, hat aber nichts gebracht :/. Weil ich ja keinen Kassenbeleg von Mediamarkt habe, hab ich erstmal den apple support Anschreiben wollen. Dort hab ich meine Seriennummer meines iPhones angeben müssen, als ich das tat, hieß es, dass das Gerät umgetauscht oder ersetzt wurde. Am nächsten Tag ging ich erstmal in den nächstgelegenen Apple Store und erkundigte mich dort was es damit auf sich hat. Die sagten mir, dass Mediamarkt das Handy vor etwa 4 Monate nach Kauf, als umgetauscht angegeben hat. Außerdem sagte mir eine Mitarbeiterin, dass am Tag zuvor ein Mann mit dem gleichen Problem da war, auch von Mediamarkt. Was soll ich jetzt machen, kann ich ein neues Handy aushandeln? Oder wenigstens noch etwas von der Garantie nutzen?? Die gesetzliche Garantie beträgt ja 2 Jahre. Und die laufen erst in 3 Monaten ab. Und irgendwie kann Mediamarkt doch zurückverfolgen, ob ich mein Handy dort gekauft hab oder? Und wenn ich mein Handy umgetauscht hätte, dann dürft ich es doch garnicht haben. Was sagt ihr dazu??? :O

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?