Kaufabsichtserklärung, Reservierung gegenüber Makler, auch bindend für Verkäufer?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Ja, das kann er. Manchmal dauert eine Finanzierung ja rund 6 Wochen und wenn sich zB ein weiterer Käufer findet, der das Geld schneller zur Verfügung hat, darf er durchaus handeln. Er hat ja auch keine Garantie, dass deine Finanzierung klappt

 

Es steht auch drin das ich das Geld erstattet bekomme wenn der Vertrag nicht durch mein Verschulden zustande kommt. Was heißt das?

 

Du meinst sicher, wenn der Vertrag nicht zustande kommt, oder?

Es kann ja sein, dass sich es der Eigentümer anders überlegt und gar nicht verkauft.

Das der Verkäufer das Haus an jemand anders zeischenzeitlich verkaufen kann?

 

Ich gehe mal davon aus, dass der Makler nicht blöd ist und hier mit dem Eigentümer einen qualifizierten Alleinauftrag abgeschlossen hat.

Hier darf weder der Eigentümer noch ein Dritter die Immobilie verkaufen, sondern eben nur der Makler. 

kfzslay 20.07.2017, 14:19

Am Ende ist aber immer eine Entscheidung vom Verkäuger ob und an wenn verkauft wird, oder?

0
ChristianLE 20.07.2017, 14:43
@kfzslay

Korrekt. Letztendlich ist es dem Käufer aber egal, wer das Haus kauft, solange der geforderte Preis gezahlt wird.

Hier ist es in der Regel dann immer so, "wer zuerst kommt, mahlt zuerst".

0

Hallo!

Der Makler möchte einfach einigermaßen sicher gehen, dass Sie nicht abspringen bzw. dass er nicht leer ausgeht, sollte Ihre Finanzierung nicht klappen.

Niemand möchte gerne irgendeine Leistung erbringen und dafür nicht bezahlt werden. Und auch das Zurückhalten = Nicht mehr anbieten, ist in diesem Sinne eine "Leistung", da er ja sonst ggf. einen anderen Käufer finden könnte.

DOCH: Besser würde ich es finden, der Makler verlangt KEINE Reservierungsgebühr, aber sagt Ihnen: "Wer zuerst kommt, malt zuerst", also sollte ein anderer Käufer den gleichen Kaufpreis bezahlen und mit der Finanzierung schneller sein, dann haben Sie halt "Pech" gehabt.

So wüsste jeder, woran er ist und Sie würden dann sicher alles daran setzen, dass die Finanzierung schnell klappt, sofern Sie die Immobilie wirklich wollen ...

Hallo,

Reservierungsgebühr sind unzulässig.

Unseriöser Makler.

Es gibt Sie ja aber das machen nur die Spitzen Makler :)

Weil sie einige so schön über hinter das Licht führen und viele die abspringen denken das die Gebühr weg ist.

Das die Sache auch nach hinten losgehen kann mehmen diese in kauf .

Unter druck setzen beider Parteien kann teuer für den Makler werden.

https://ratgeber.immowelt.de/a/reservierungsgebuehr-oft-nicht-zulaessig.html

Absolut nicht verständlich.

Es gibt für Sie kein Recht die Immobile zu erwerben, erst dann wen Sie beim Notar den Vertrag unterschrieben haben.

Im gegenteil wen Sie druck machen kann der Notar Vertrag angefechtet werden.

Ganz selten der Fall aber kam schon vor gerade bei Älteren Menschen.


Das Haus wird für zwei Monate für Dich Reserviert nach zwei Monate wird es wieder zum Verkauf freigegeben wenn du das Haus Kaufst dan wird dir die 1000 euro dem Kaufpreis angerechnet

kfzslay 20.07.2017, 13:48

Richtig, weis heist jedoch "wenn der Vertrag nicht durch mein Verschulden nicht Zustande kommt..." . Im Vereinbarung steht von der Reservierungszeit nichts, die 2 Monate brauche ich für die finanziellen Mittel.

0
Markus693 20.07.2017, 14:00
@kfzslay

Du schreibst ja "Gebühr für Reservierung beträgt 1000€ für 2 Monate" da verstehe ich das dieses Haus zwei Monate für dich reserviert wird danach wieder freigegeben

0
Markus693 20.07.2017, 14:06
@Markus693

Du bekommst die 1000 euro zurück erstattet wenn der Vertrag nicht durch dein Verschulden zustande kommt

0
kfzslay 20.07.2017, 15:33

ja aber, das nicht Verschulden kann ja aber maximal sein das der Verkäufer privat verkauft u. dann hat die Reservierung kein Sinn

0

Hallo,

nur der Verkäufer bestimmt, an wen er verkauft.

Was möchtest Du wissen?