Kaufabbruch bei ebay?

5 Antworten

Wenn es ein gewerblicher Verkäufer ist, kannst Du von Deinem Widerrufsrecht Gebrauch machen. Ein privater Verkäufer muss Dich nicht aus dem Vertrag entlassen, da musst Du zahlen. Dem sind Deine Gründe sowas von egal.

Den Bezahlbutton kannst Du genauso wieder wegnehmen, wie Du ihn gesetzt hast.


Mal wieder: Kinderkäufer

3

Wenn ihr das Ganze einvernehmlich abbricht, wird dem Verkäufer nichts berechnet... Kein Verkauf... keine Provision an Ebay.

Nein du bleibst auf dem Kauf sitzen. Wenn du nicht zahlst bekommst du eine Betrugsanzeige und eine Zivilrechtliche Klage.

Du bist einen verbindlichen Kaufvertrag eingegangen. Dieser kann nicht einseitig widerrufen werden.

Warum das denn ? Der Käufer hat doch bei online Geschäften mindestens 2 Wochen Wiederrufsrecht, und die Frist fängt frühestens mit dem Erhalt der Ware an.  Theoretisch könnte der Verkäufer also auf bezahlung bestehen, würde die Ware dann liefern, dann würde der Käufer vom Vertrag zurücktreten und die Ware wieder zurückschicken. Und weil dieses verfahren nur unnötige Arbeit machen würde, wird jeder Verkäufer den Vertragswiederruf auch akzeptieren bevor die Ware abgeschickt wird. Der Verkäufer teilt dann Ebay mit, das der Käufer den Artikel doch nicht haben will, der Käufer bestätigt das, und dann muß der Verkäufer auch keine Provision bezahlen.
Ich bin selber Ebayverkäufer, und mich nerven immer nur die, die etwas kaufen, es nicht bezahlen und sich nicht melden.

0
@augsburgchris

Man bekommt überhaupt keine Klage wenn man was nicht kauft. Man bekommt von eBay nur einen Eintrag auf sein Konto, dass man einen Artikel nicht bezahlt hat.

0
@Maleficent666

Wenn man einen verbindlichen Kaufvertrag eingeht und diesen nicht erfüllt hat der Verkäufer Anspruch auf Schadensersatz und kann eine Anzeige wegen Betruges stellen.

0

Ebay Artikel nicht verkauft also keine Verkaufsprovision oder?

Wenn ich einen Artikel 10 Tage drin habe mit Auktion und Sofortkauf dann muss ich ja EINSTELLUNGSGEBÜHREN bezahlen (bei mir waren es 0,00€) Aber wenn der Artikel innerhalb der 10 Tage nicht verkauft wird muss ich dann trotzdem Die VERKAUFSPROVISION bezahlen oder fällt die weg weil es ja nicht verkauft wurde? Manchmal meinen welche ja du musst weil du Ebay 10 Tage benutzt hast und andere wiederum nur das man dann die Einstellungsgebühr bezahlen muss und sonst nichts also keine Verkaufsprovision (da nicht verkauft) Was stimmt den nun?

...zur Frage

Ebay-Verkäuferprovision verkürzen/abstellen?

Guten Tag,

ich würde gerne einige Sachen verkaufen wollen und dafür bietet sich ebay am besten. Leider muss man bekannterweise 8-10% Verkaufsgebühr/provision von der Verkaufssumme abziehen, was schon viel sein kann wenns im dreistelligen Bereich geht.

Meine FRAGE lautet: Gibt es irgendeine Möglichkeit diese Verkäuferprovision zu verkürzen etc, evtl durch eine ebay-plus Mitgliedschaft etc. Kennt ihr da mögliche Lösungen?

...zur Frage

Kann ich den kauf über Ebay abbrechen wenn mich der Verkäufer auffordert ausserhalb von ebay zu bezahlen?

Hallo wie die Überschrift schon sagt kann ich den Kauf von Ebay abbrechen lassen wenn ich ausserhalb von Ebay bezahlen soll?

...zur Frage

Alternative Verkaufsplattformen zu eBay?

Hallo,

ich wollte mal fragen was es für alternative Verkaufsplattformen für private Verkäufer gibt anstelle von eBay. Es muss nicht mal international sein, mir reicht schon Deutschland als Reichweite, aber ich suche eine günstigere Plattform mit geringerer Verkaufsprovision. Ebay berechnet 10 % Provision, was meiner Meinung nach schon immens ist. Kennt ihr Seiten die nicht so viel verlangen, mit <= 5 % könnte ich mich anfreunden.

...zur Frage

Kaufabbruch ebay

Habe vor kurzen etwas bei ebay gekauft. Wollte es dann aber doch nicht kaufen, also habe ich den verkäufer per email gefragt, ob er den Kauf abbrechen kann. DAaauf antwortete er mir ich solle bei ebay einen Antrag auf Kaufabruch stellen. Wie mach ich das? LG Kai

...zur Frage

Warum wird bei ebay nach Kaufabbruch der Artikel immer noch als "nicht gezahlt" angezeigt?

Ich habe bei ebay einen Verkäufer um Abbruch eines Kaufes gebeten und er hat den Kaufabbruch bestätigt. Es steht aber immer dran ich soll zahlen.

Woran liegt das und wie werden ich es los?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?