Kauf von gebrauchten Handys?

2 Antworten

Achte darauf das du Papiere oder zumindest eine Quittung vorliegen hast. Vergleiche die I-Mei-Nummer mit der Nummer vom Karton. Sollte das Gerät tatsächlich aus einer Straftat stammen kannst du jederzeit widerlegen das du es im An und Verkauf / von der Person erworben hast und keine Ahnung vom Diebstahl hattest. Klar wird es vermutlich ein Verfahren geben wegen Verdacht auf Helerei. Das wird aber in der Regel schnell fallen gelassen wenn du nachweisen kannst, daß du damit nichts zu tun hast.

Vonwem du es kaufst,da es gestohlen sein könnte

Was möchtest Du wissen?