Kauf "verarsche" oder nicht?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn Du unter diesen Bedingungen kaufst, liegt der schwarze Peter erst einmal bei Dir. Du kannst aber einen Rechtsanwalt mit der Wahrnehmung Deiner Interessen beauftragen. Er wird einen Weg finden.

Allerdings, da ich nicht weiss, ob Du verkaufen möchtest, rate ich Dir davon ab. Einen Rechtsweg solchen Verkäufern beizukommen und diese zur Kasse zu bitten, finden mein Anwalt oder ich immer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
haikoko 18.02.2016, 21:49

Danke für den Stern.

0

Kommt drauf an, ob der Artikel als gebraucht oder als neu verkauft wird. Wenn er explizit als gebraucht verkauft wird, kann man dagegen wohl nicht viel machen. Sollte er als neu angeboten werden, muss er aber funktionsfähig sein. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das bedeutet ja, dass der Verkäufer nicht weiß ob es funktioniert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht getestet heißt immer, dass das Ding kaputt ist. Lass die Finger davon.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?