Kauf einer "F***maschine" Reklamation wegen schlechter Qualität?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

"Ich hatte vielleicht Glück, da die Zahlung noch nicht verbucht wurde vom
Konto und ich jetzt dafür gesorgt habe, dass mein Konto nicht
ausreichend gedeckt ist."

Das ist kein "Glück" sondern erfüllt den Straftatbestand des Betruges.

Der Verkäufer könnte dich in dem Fall rein rechtlich sogar anzeigen.

Könnte er, tut er aber nicht stattdessen wurde mir einfach eine neue Zahlfrist gesetzt mit 3€ Gebühr. Hätte, wenn und wäre, dann wär der halbe Euro Raum im Gefängnis.

0

Das wird die ein Mahnverfahren einbringen. So was teures sollte man im Fach Geschäft vor Ort kaufen
Reklamier das Teil das es nicht richtig funktioniert.

Dazu müsste man doch die einwandfreie Funktionsweise der Maschine in dem von mir besagten Fall testen, was nicht/kaum möglich ist.

0

Naja sie funktioniert ja anscheinend nicht richtig das musst du dem Verkäufer mitteilen

0

LOL wenn du dies testest musst du das eigentlich kaufen, vor allem weil das mit einer Stelle in Berührung gekommen ist, wo man sehr schnell Krankheiten etc. übertragen kann.

Und ich empfinde Amazon nicht wirklich als seriös(bzw. die meisten Verkäufer dort), deshalb wird es sehr schwer für dich. Hättest du das von einem seriösen online Shop - extra für sextoys gekauft, könntest du vielleicht noch was tun.  

Wie gesagt es ist kein Widerruf sondern eine Reklamation, die Ware muss einwandfrei wie vereinbart geliefert werden, bestellst du eine Thunfisch Pizza bekommst aber Schinken-Mais kann man die auch nur noch wegwerfen wenn sie für dich ungenießbar ist.

Ist aber Problem des Pizzamanns

0

Setz dieses Wunderwerk der Technik doch bei ebay rein, vielleicht ist ja jemand bereit mehr zu zahlen weil schon gebraucht...

Ich schaue mal was rauskommt mit Amazon :)

0

Habs einfach retouer geschickt keine frage nix geld war sofort da amazon 1A

Hallo!

ich zahle für Müll aber sicher keine 299.00€.

Hast du aber schon also überlege künftig ob es nicht billiger geht, alles Gute.

Meine Frage war aber ob jemand Erfahrung mit Reklamationen in dem Fall hat. 

1
@Hana1997

Ich nicht und die Erfahrung haben werden es kaum zugeben

1
@kami1a

 Aber natürlich kannst Du das Reklamieren wie bei allen anderen Waren auch - solltest du auch tun.

Übrigens kann man bei Amazon meines Wissens auch einfach zurück schicken.

1
@kami1a

Ja, wenn von Amazon direkt vertrieben, was ich bei dem Artikel bezweifel.

1
@rukkk

wenn das über Amazon gekommen ist reicht das doch.

1

... ist doch amazon - einfach zurückschicken...

PS:

Wenn es für deinen speziellen Zweck vernünftig funktionieren soll, dann brauchst die 300,-- ja schon wenn du das Ding selbst baust.....

Was möchtest Du wissen?