Kauf auf Rechnung- Zahlen nach eingang der Bestellbestätigung?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde an deiner Stelle erstmal genau überprüfen, was in den AGBS der Firma steht, bei welcher du bestellt hast. Normalerweise sind dort die Bezahlverfahren genau geregelt. Und schau nochmals genau in deinen Unterlagen (Email Posteingang oder Kundenkonto bei der Firma) nach, was genau bei den Bezahlmöglichkeiten stand. Wenn ausser "Kauf auf Rechnung" nichts angegeben ist und du auch in den AGBS dazu nichts findest, gilt ganz klar: Zahlung erst NACH Erhalt der Ware. Stand da irgendetwas von "Vorkasse", gilt Zahlung vor Lieferung. Aber das muss ganz klar aus den AGBS oder eben den Angaben bei Kauf hervorgehen. Ansonsten würde ich wirklich ERST zahlen, wenn du die Ware bekommen hast. Alles andere ist Bauernfängerei. Die Sondergebühr in Höhe von fünf Euro erscheint mir insofern sinnvoll, wenn du erst NACH Erhalt der Ware bezahlen musst. Damit sichern sich gewisse Firmen ab, gerade bei Neukunden. Das Risiko bei "Kauf auf Rechnung" ist immer hoch für den Verkäufer. Er muss sich schließlich darauf verlassen können, dass Geld wirklich zu bekommen. Insofern ist die Sondergebühr zwar zu verstehen. Sie rechtfertigt aber in keinster Weise die Bezahlung im Voraus. Sichere dich nochmals ab und schau genau in den AGBS nach. Findest du da nichts, bezahle auf gar keinen Fall vor Erhalt der Ware.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gihsmo2
03.10.2011, 13:56

Und da wird es interesant. Ich habe noch mal eine Bestellung versucht nur um zu lesen was unter Zahloptionen steht. Und dort steht, erst die Ware und dann nach 14 Tagen zahlen. In den AGB's steht zaheln 14 Tage nach erhalt der Bstellbestätigung.

Ich habe mir jetzt mal die Daten im Bestellvorgang kopiert.

0

Kauf auf Rechnung bedeutet das du erst nach Erhalt der Ware zahlen kannst. D.h. wenn die Leute nicht innerhalb von 14 Tagen deine Ware liefern dürfen die dir auch keine Frist setzen sonst wäre ja Kauf auf Rechnung ziemlich sinnlos

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht hilft dir der Text weiter, hast du überhaupt schon eine Rechnung erhalten. Weil sonst können Sie dich ja schon mal gar nicht mahnen.

http://www.juraforum.de/gesetze/ustg/14-ausstellung-von-rechnungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von gihsmo2
03.10.2011, 13:57

Ja, die rechnung hatte ich am nächsten Tag. Habe sie aber erst einen Tag später am 30.09. geöffnet. Und komischer weise stand das Öffnungsdatum in der Rechnung.

0

Was möchtest Du wissen?