Kauen nach OP der Weisheitszähne?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Tirawa97,

wünsch dir ersteinmal gute Besserung. Das Drücken liegt meistens am Unterkiefer, da die Wunde beim Öffnen und Schließen in ständiger Bewegung ist. Versuch es ersteinmal eher mit wirklich weicher Kost (Brot ohne Rinde z. B.) und Suppe.

Die Fäden werden je näher es ans Fädenziehen kommt immer wie ein Fremdkörper wahrgenommen, das ist völlig normal. Auch nach dem Fädenziehen kann es noch etwas dauern, bis wirklich alles weg ist von dem Gefühl, dass das Kauen unangenehm ist. Ist bei jedem Anders

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tirawa97
23.04.2016, 21:21

Danke für die Genesungswünsche. Bisher gab es - um endlich satt zu werden - auch wieder Kartoffeln mit Blumenkohl. Das Ganze so zermatscht, dass man es gut essen kann und dennoch schmeckt. Ich frage am Donnerstag einfach meinen Arzt. Inzwischen bluten die Wunden auch im Schlaf nicht mehr. Danke nochmals! :)

0

Das ist wohl die beste lösung, frag einfach nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?