Katzern kastrieren lassen

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Was soll es denn anderes sein, außer Tierquälerei, wenn man eine Katze unter ihrer Rolligkeit leiden läßt, die sie furchtbar quält? Oder wenn man dafür verantwortlich ist, dass die Katze dadurch dauerrollig wird, und dann irgendwann dadurch bedingt Gesäuge- und/oder Gebärmuttertumore bekommt? Was soll daran gut sein, wenn man schuld daran ist, dass die unkastrierte Katze kürzer lebt, wie die kastrierte?

Es gibt absolut überhaupt gar keinen Grund, eine Wohnungskatze nicht kastrieren zu lassen.

Und eine Katze muß wenigstens einmal im Jahr einen Tierarzt sehen, schon mal um geimpft zu werden, und um einmal einen kleinen Gesundheitscheck machen zu lassen. Katzen haben Krankheiten, die du nicht siehst. Und Katzen lassen ihre Krankheiten erst dann anmerken, wenn sie sterbenskrank sind, und dann ist es zu spät. Deshalb muß der Tierarzt wenigstens einmal im Jahr einen Blick drauf werfen. Soviel sollte einem der Tiger wert sein, sonst hat man ihn nicht verdient.

polarbaer64 22.03.2012, 16:31

Bitte lies dir mal ausführlich diesen Link durch, da ist genauestens beschrieben, warum man eine Katze kastrieren lassen muß:

http://www.loetzerich.de/KIN/catcare/kastration/kastration.html

0
polarbaer64 22.03.2012, 16:44
@polarbaer64

Und jetzt haut´s mich gleich aus den Latschen. Ich habe gerade einen Kommentar von dir gelesen, dass die Katze bereits 8 Jahre alt ist ^^ ... . Und nicht kastriert, geimpft oder tierärztlich untersucht. Ich kann das gar nicht fassen, dass dir dein Tiger so egal ist. Das ist doch ein Familienmitglied. Wenn du ein Kind hättest, gingest du mit dem auch nie zum Arzt???

In dem Alter hat die Katze womöglich bereits Tumore in der Gebärmutter. Wenn du an ihr hängst, lass sie bitte kastrieren und untersuchen.

Bei jeder Tierheimkatze verpflichtest du dich vertraglich, sie im Alter von 6 Monaten kastrieren zu lassen. Da wird ein Nachweis vom Tierarzt verlangt. Erbringst du den nicht, kann das Tierheim die Katze zurückverlangen.

Im §1 des Tierschutzgesetzes steht:

Niemand darf einem Tier ohne vernünftigen Grund Schmerzen, Leiden oder Schäden zufügen .

Und das tust du aber, wenn du deine Katze nicht kastrieren und untersuchen läßt.

Und dann lies bitte mal das:

http://www.tierschutz-guetersloh.de/Katzenrecht%20%20%20%20%20Kastrationszwang.htm

In vielen Gebieten Deutschlands bist du nämlich bereits verpflichtet, deine Katze kastrieren zu lassen. Das steht dort im Gesetz. Und über kurz oder lang wird es dieses Gesetz sicher deutschlandweit geben.

0

Wenn deine Katze nur bei dir im Haus lebt und keinen Kontakt zu Katern hat ist das ja kein Problem und ntürlich auch keine Tierquälerei. Wenn sie allerdings draußen ist, würde ich mal einen Tierarzt aufsuchen. Es gibt als Alternative zur Kastration auch eine "Pille", die man dem Tier geben kann, damit sie nicht schwanger wird. Und solche Sachen wie Impfung und Entwurmung solltest du auf jeden Fall vornehmen und das geht nun mal nur mit dem TA! ;-)

nein es ist keine Tierquälerei

Es ist einfach nur Purer Stresss weiß ja jetzt nicht ob du Kater oder Katze hast

also für Kater ist es Stress sie sind Potent hören die Rolligen Katzen draussen schreien dürfen aber nicht ran

Bei Katzen ist die Rolligkeit das Problem die alle drei Wochen vorkommt zwar nur für ein paar Tage kann sich aber auch zu einer Dauerrolligkeit entwickeln

beide Geschlechter sind dann auf der Suche nach einem Partenr zum Decken und decken lassen

was bei Katern vermehrt aufällt wenn sie nicht Kastriert sind Markieren sie alles und das stinkt übermäßig den Geruch bekommt man kaum weg...

das deine Katze aber noch nie einen Tierarzt gesehen hat nichtmal zum Impfen?

das gibt mir zu denken man muss katzen nciht jedes Jahr impfen lassen aber eine Grundimmunisirung sollte schon sein auch wenn manche Besitzer glauben es kann ja nichts passieren das stimmt so nicht man Trägt Bakterien Viren usw. selbst in die Wohnung durch schuhe und Kleidung so sollte wenigstens einmal geimpft werden

Als Quälerei würde ich es nciht bezeichnen...es ist immer besser eine Katze kastrieren zu lassen . (schon alleine wegen der tumorgefahr im alter...) du musst bedenken das mancha katzen echt schlimme krämpfe haben wenn sie oft und regelmäßig rollig sind...am besten ist es immer eine katze 1malig decken zu lassen und danach zu kastrieren..Immer sinnvoll.

LG

SasukeItachi 21.03.2012, 20:00

Also meine katze hatte bis jetzt noch keine beschwerden ist nur unglaublcih nervig

0
October2011 21.03.2012, 20:17
@SasukeItachi

http://www.kleintiermedizin.ch/katze/fortpfl/fortpfl3.htm

Lies dir mal in Ruhe den Link durch! Krankhafte Gebärmutterveränderungen treten häufiger bei unkastrierte Katzen auf, die nie einen Wurf hatten.

Eine eiterige Gebärmuttervereiterung (Pyometra) ist nicht wirklich schön und kann der Katze das Leben kosten, wenn es nicht rechtzeitig erkannt wird.

Einige Risiken im Leben muß man wirklich nicht selbst (bzw die eigene Katze) ausprobieren!

0
October2011 21.03.2012, 20:13

".....am besten ist es immer eine katze 1malig decken zu lassen und danach zu kastrieren..Immer sinnvoll."

Und was machst du dann mit den Kitten aus diesem Wurf?

Dir ist klar, dass in Deutschen Tierheimen ca. 40,000 Katzen ein neues Zuhause suchen? Großstadt-Tierheime wie Berlin oder Hamburg haben in der Regel 500-600 Katzen "einsitzen".

Es gibt in vielen Tierheimen Katzen, die jahrelang warten weil sie keiner haben will- sie sind nicht schmusig genug oder haben eine "langweilige" Farbe wie schwarz oder sind Tigerchen.

Früher oder später werden wir in Deutschland wieder Tötungsstationen für Katzen einführen müssen, einige Tierheime schläfern jetzt schon still und heimlich Tiere mit sehr schlechten Vermittlungschanchen ein.

october

0
andrea2405 21.03.2012, 21:49

Das ist sicher nicht am besten, wenn man sie 1x decken lässt ... es gibt schon genügend Katzen im Tierheim! Am besten ist es, die Katze sobald wie möglich kastrieren zu lassen ... eine Rolligkeit, Trächtigkeit und Geburt sind immer Stress und manchmal auch Gefahr für eine Katze!

0

Das würde mich schon sehr wundern. Dann könnte man ja bei allen wildlebenden Katzen auch von Tierquälerei sprechen.

Wenn die Katze freigänger ist, wäre es aber schon von Vorteil, sie kastriern zu lassen.

Bei einer weiblichen Katze kann es zu Dauerrolligkeit kommen. Und Unterleibsentzündungen. Ein Kater fängt irgendwann an zu markieren.

Doch, es ist Tierquälerei. Wenn die Katze nie gedeckt wird, erlebt sie die Rolligkeit zunehmend als große Last und Quälerei. Es kann sogar schmerzhaft für sie werden.

Ja, das ist wirklich Tierquälerei, denn die Katzen vermehren sich wie sonst was, sie müssen dann meistens auf der Straße leben, kriegen noch mehr Junge, werden dann überfahren oder in Tierheime gebracht... Für mehr Informationen les dir das durch:

http://www.loetzerich.de/KIN/catcare/kastration/kastration.html

SasukeItachi 21.03.2012, 19:58

HAUSKATZE meine katze hat noch nie nen kater gesehen oder sonste was und sie lebt auch schon 8 jahre glücklich bei mir

0
BellaWesker 21.03.2012, 20:00
@SasukeItachi

Soll das heißen deine Katze war noch nie draußen? Wow, dann ist es auf jeden Fall Tierquälerei, außer du hast n echt großes Haus oder ne sehr große Wohnung und genug Spielmöglichkeiten für das Tier o.O

0
SasukeItachi 21.03.2012, 20:02
@BellaWesker

ich bin täglich klettergerüst spielkamerade und katzbaum für die katze und glaub mir sie hat spaß daran o.O

aber sie will auch garnicht raus wenn ich das mal so sagen darf weil wenn cih tür auf mache geht das so

  • gucken gucken ihhhh nass kalt dreckig schnell rein*
0

Wenn Deine Katze nur im Haus lebt, ist das doch keine Tierquälerei......

sumpfbub 21.03.2012, 22:35

Bitte überleg mal, wie Du es bezeichnen würdest, wenn Du für den Rest Deines Lebens in deinem Haus gefangen wärest. Ich bezeichne das nicht als eine artgerechte Haltung. Je nach Wohnungsgröße kann das durchaus eine richtige Qual sein. Ja, man kann Katzen drin halten und die werden auch durchaus mal älter, als in freier Wildbahn. Ob das allerdings wirklich ein tiergerechtes Leben ist, ist eine andere Frage.

0

Was möchtest Du wissen?