Katzenversicherung gibts das?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ja, es gibt Krankenversicherungen für Katzen, u.a. bei der Uelzener und der Axa.

Du kannst wählen zwischen einer Vollversicherung, Unfallvers., OP-Vers. und wahrscheinlich auch noch anderen Tarifen.
Vergleiche, welche Leistungen ausgenommen sind, ob es Wartezeiten gibt, ob es Altersgrenzen gibt.

http://www.versicherung-forum.com/blog/krankenversicherung-katze-axa-katzenkrankenversicherung/

https://www.tier-und-halter.de/Katzen/index.php?d=u

hier was Stiftung Warentest dazu meint:

https://www.testsieger-berichte.de/tierkrankenversicherung-test/

 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst dein Haustier versichern ja. Zu beachten ist: Lies das Kleingedruckte. Viele Versicherungen nehmen nämlich einfach die häufigsten Krankheiten raus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaanomin
08.02.2017, 22:20

Ok Danke😁

0

Gegen welches Risiko willst du die Katze denn verichern? Krankheit, Diebstahl, Verlust, Schadenersatz/Haftpflicht, Feuer?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaanomin
08.02.2017, 22:56

krankheiten oder tierartzt besuche

0

Es gibt eine Krankenversicherung für Katzen. Die Frage ist bloß, ob sich das lohnt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kaanomin
08.02.2017, 22:18

das heißt 🙄🙄

0

Was möchtest Du wissen?