Katzenverhalten... Kann mir jemand erklären?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Das sind Liebesbeweise von Katzen! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, Akali hat noch einen Spielkameraden. Mylow. Er ist jetzt 1 Jahr alt und sie 2 Jahre alt. Also noch Kinder. Spielen tun sie auch immer viel und die beiden lieben sich abgöttisch (Zusammen kuscheln und schlafen, gegenseitiges Putzen, Futtertausch, etc.)

Der TA meinte, das dieses "handbeißen" eine Art wäre, mir ihre Meinung zu geigen. Anscheinend hätte ihr irgendwas nicht gepasst und mich somit drauf hingewiesen. Passt sogar, da ich die Küche letztens erweitert habe, und mein PC jetzt im Wohnzimmer steht.

Das Andere kann er sich auch nicht erklären. (Er ist schon etwas älter, aber der Beste wenn es um Notfälle und Behandlungen geht) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist deine Katze alleine oder hat sie einen Kumpel? Das alles sind normale Dinge die Katzen mit Artgenossen machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist nix schlimmes das sind halt so phasen hab auch ne katze

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würd sagen, sie ist eine verspielte Katze. Aber wenn du den nächsten Tierarztbesuch ausmachst, dann frag den Arzt einfach mal.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?