Katzenurin in den Haaren

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Du kannst es mit Backpulver oder Natron (Natriumhydrogenkarbonat) probieren. Die Haare nass machen, Backpulver drauf und durchsichtiger Haushaltsfolie "einpacken" .. 15-20 min. einwirken lassen und danach die Haare mit rückfettendem Haarshampoo waschen.

Bei anderem Katzenuringestank in der Wohnung hilft "Bio Urin Attacke" (mal bei Google oder Ebay suchen). Dies ist, nach meiner Efahrung, das einzigste was hält was es verspricht. Genau nach Anleitung anwenden bzw. beim Vertrieb beraten lassen!

Viel Glück

vielen dank, erstmal. aber ich habe ein wenig bedenken das natron oder backpulver meiner kopfhaut schade , die haare kaputt werden oder sonstiges. da backpulver die haare ausbleicht und meiner schwarz gefärbt sind, ist es wohl auch keine günstige lösung.

0
@bellalaiin

Bei gefärbten Harren, sollte der Geruch aber nach der nächsten "Tönung" verschwinden ... eigentlich schon bei gründlicher, eventuell mehrfacher Haarwäsche mit längerer Einwirkzeit. Natriumhydrogenkarbonat bleicht m.W.n. eigentlich nicht.

0
@BillyMMU

vielen dank :) habe auch schon darüber nachgedacht ob der geruch nach der nächsten tönung vielleicht raus geht. ich probiers auf jeden fall mal :)

0
@bellalaiin

nun sind fast 2 wochen vergangen und meine haare riechen leider immer noch ziemlich streng. nicht ein mal haare färben oder essig hat einen erfolg gebracht.

0

Was möchtest Du wissen?