Katzenurin gerrocknet?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Gegen den Geruch helfen Enzymreiniger, z.B. GreenHero Geruchsentferner Haustier Spray für Katze, Hund und Nager | 100% Natürliche Geruc... https://www.amazon.de/dp/B0756JQ45H/ref=cm_sw_r_sms_tai_J3F3zb...

Ansonsten mit den üblichen Mitteln die Couch reinigen und pflegen, wenn das Geruchsproblem weg ist. Am besten die Katze nicht mehr in Zimmer mit Sofas und Teppichen über Nacht lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das Katzenstreu ist in der Regel so das es den Urin aufsaugt wie eine Windel und es einen Klumpen gibt. Der Geruch ist normal, würde wenn es nicht besser wird halt mal den Streu austauschen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
kuechentiger 11.10.2017, 13:48

Das war auch mein Gedanke, leider ist das wohl schon trocken, weils nachts passiert ist.

0

Es gibt im Zoofachhandel spezielle Mittel, gerade gegen Katzenurin. Wenn Du normale Reinigungsmittel nimmst, die z. B. Ammoniak enthalten, pinkeln die Katzen erst recht da wieder hin.

Wenn man gar nichts anderes hat, kann man die Stellen auch gründlich mit Essig abreiben (dann riecht es allerdings nach Essig...).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
COOLFAN2002 11.10.2017, 13:41

Würde der Essig-Geruch denn mit der Zeit weggehen?

0
Blindi56 11.10.2017, 13:43
@COOLFAN2002

Ja klar, der verfliegt.

Allerdings habe ich gerade gelesen: Ledercouch... ob die das so mag?

Wenn das Glattleder ist, ist es doch nicht richtig eingezogen, dann müsste man das mit Seife abwaschen können.

0
COOLFAN2002 11.10.2017, 15:05

Habe mich da vertan. War doch nicht Leder 😳

0

Putzen und Schrubben ist hier angesagt, man kann das nicht einfach mit ein bißchen Raumspray wegbekommen.

Es gibt extra Febreeze für Polstermöbel oder - wie schon geschrieben - Odex bei Spinnrad. Das müsstest Du halt erst bestellen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LiselotteHerz 11.10.2017, 13:16

Hast Du das jetzt schön eintrocknen lassen? Ein normaler Mensch nimmt sich da wenigstens auf der Stelle einen Eimer mit heißem Wasser und Spülmittel und putzt mal richtig. Da wirst Du noch Freude haben.

0
COOLFAN2002 11.10.2017, 13:23

Hast du das jetzt schön eintrocknen lassen? Ja, so heisst doch auch der Titel der Frage.

0

Enzymreiniger benutzen und darauf achten, dass die Katzenklos sauber sind.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?