Katzenspielzeug selber basteln, wer hat gute Ideen?

12 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine hilde haßt gekaufte bälle, aber sie liebt es kleine steinchen, kastanien, nüsse übers laminat zu kullern. eventuell findet es deine ja auch interessant.

 

meine sissi liebt alte haargummis, die schleudert sie stundenlang durch die gegend, schleppt sie zu teppichkanten, shiebt sie drunter und hüpft wie ne wilde darauf herum.

 

auch sehr beliebt sind schnüre aller art, egal ob nun für eine spielstunde zu wezit an einem stock befestigt oder in der hand gehalten oder an eine stuhllehne geknotet und frei baumelnd. oft müssen auch jacken und hosenkordeln für solche zwecke herhalten.

gerade vor einigen tagen hat eine meiner beiden wohl eine ausgiebige spielstunde mit den schürsenkeln von männes winterstiefeln hinter sich gebracht, sehen nun arg zerrupft aus.

 

manche katzen mögen auch katzenminze und kleine säckchen, die damit befüllt wurden.

 

der kater meiner mutter liebt es mit einem zusammengerollten und mit schnürsenkeln zusammengebundenen handtuch zu kämpfen. meine hilde zerrupft dafür lieber ganze klopapierrollen oder küchenrollen und übersät die halbe wohnung mit schnitzeln des papiers.

 

sehr beliebt ist auch zusammengeknülltes papier, daraus wird nach ner weile dann konfetti gefertigt.

 

mit bissl gecshick läßt sich aus nem alten schuhkarton ein fummelspielzeug basteln. einfach einige unterschiedlich große löcher von allen seiten reinschneiden und den karton dann mit einigen zeitungspapierbällen und leckerlies locker befüllen.

 

.....

hi mal mit der Nachbarskatze gespielt. Sie war sehr interessiert an dem Spielzeug ;)) - eine Wäscheklammer an einer Schnur befestigen und vor ihr hin- und herziehen. LG Korinna

Unsere Katze spielt sehr gern mit einem Hosenband (hat sie aus der Jogginghose meines Freundes gezupft ^^)

Außerdem findet sie Klorollen sehr toll, am liebsten mit noch etwas Toilettenpapier dran. Mit Klorollen kann man noch andere gute Sachen basteln. füll sie mit ein paar Leckerchen, kleb sie an beiden Enden zu und schneide dann kleine Löcher in die Rolle, sodass die LEckerchen nach und nach rausfallen, wenn sie die Rolle hin und her rollt.

 

Hallo wallach, Da gibt es so einiges : Zeitungspapier zerknüllen und in der Mitte Leckerlis verstecken. Katzenangel (selbstgemacht) Ein Brett, auf dem unterschiedliche Dinge befestigt sind, sodass sich Ecken und Kanten ergeben in denen Futter/Leckerlis hängen bleiben. Dann fummelt die Katze das mit den Pfoten aus der Ecke raus ;) Kleine Dosen mit Reis/Mais oder ähnlichem füllen, sodass es laut raschelt wenn es sich bewegt Große Kartons mit Löchern versehen und darin ebenfalls raschelndes Spielzeug verstecken   Nette Ideen gibts da :

<a href="http://www.greh.de/body_berichtkatzenspielzeug.htm" target="_blank">http://www.greh.de/body\_berichtkatzenspielzeug.htm</a>

oder -> ...w.digga.wordpress.com/2007/08/       Viel Spass  LG  zitro
katz - (Haustiere, Katzen, basteln)

Am besten ist es wenn eine Katze/ ein Kater von Kindheit an ein Minnistofftier hat, dass mit der Zeit den Geschmack der Katze annimmt! Unser Kater hat 3 Minnistofftiere, spielt aber immer mit dem selben ( das, dass er schon am längsten hat!)

Sonst noch gut: eine Schnur auf dem Boden herumziehen!

Was möchtest Du wissen?