Katzenschnupfen (chronisch) Tipps?

3 Antworten

Vllt eine Art Heuschnupfen. ?.....meiner bekam das auch im Herbst , und wurde so erklärt. v.TA......in jedem Fall lass das abklären. Die Kleinen quaelt das genauso laestig wie uns Menschen....Schnupfen ist doof.. Geh Z. TA......ICH HOFFE DIR WAR ES HILFREICH.

Ich geb meiner Immustim K zur Immunsystem Aufbau aber vorher mit Tierarzt absprechen!!

Da kannst du eine 30 Tage kur machen meine bekommt wenn es ihr so nicht gut geht jeden 2 Tag eine da sie nur 3 Kilo wiegt! Meine hat durch einen corona Virus immer leichten Schnupfen!!

0

Die besten Tipps bekommst Du beim Tierarzt.

Kater niest ganze Zeit?

Hallo, seit gestern niest mein Kater immer mal hin und wieder, so alle 5 Minuten. Wollte jetzt mal fragen was das vielleicht sein könnte. Schleim bzw Flüssigkeit kommt dabei nicht raus und heiß an der Stirn (Fieber) ist er auch nicht. Ansonsten geht es ihm soweit gut, er frisst normal und tobt wie immer. Kann es Katzenschnupfen sein? Er ist ein reiner Stubenkater und unsere einzige Katze. Kann katzenschnupfen nur durch andere Katzen übertragen werden oder können die es auch so bekommen? Was sind symptome von Katzenfieber und wenn es das nicht ist was könnte es dann sein? Danke im voraus

...zur Frage

Katze röchelt immernoch nach 2.Antibiotika!

Hallihallo, mein kleiner Kater (17Wochen,Norweg.Waldkatze,Wohnungskatze) röchelt seit 3 Wochen so als hätte er die Nase zu. Er frisst und spielt ganz normal. Wir waren in den letzten 2 Wochen bestimmt 5 mal beim Tierarzt der 4 Immunspritzen im Verlauf gegeben hat und anfangs ein Antibiotikum, was zuerst gewirkt hatte und danach fing das röcheln wieder an, woraufhin wir wieder ein Antibiotikum bekommen hatten, worauf er super reagiert hat und wir ihn auch mehr zum Trinken animieren mussten.. Wir dachten wirklich es läge am Trinken,dass das erste nicht wirkte. Pustekuchen! Jetzt wo er alle Tabletten genommen hat, direkt in der Nacht darauf, röchelt er wieder so laut, als wäre es nie weg gewesen..

So da TA Besuche so teuer sind und wir nicht wieder das und dies ausprobieren wollen und uns damit in Unkosten stürzen, hier meine Frage:

Hat jemand von euch ähnliche Erfahrung gemacht und weiß uns weiterzuhelfen? Was kann man beim Tierarzt machen lassen,um es genau festzustellen und mitwieviel Geld muss ich ung. wieder rechnen?

Lg Alina und lieben Dank schonmal

...zur Frage

Katze niest Blut (Bitte helft mir!

Also ersten Ich habe meinen Kater schon Seit 14 Jahren er ist Jetzt 141/2. Er nkahm aus dem Tierheim zu mir und wahr vorher verwahrlost. Er hat seit ein paar Monaten einen CHRONISCHEN KATZENSCHNUPFEN. Er niest andauernd, sein Auge ist ein bisschen geschwollen und frisst manchmal viel und manchmal fast gar nichts. Seit heute Abend (11.11.12) niest der Kater Blut und ich weiss nicht mehr was machen?!? Wir haben bei ihm Schon ziemlich viele homöopathische (Cinnabaris und Hepar sulfur) und ärztliche Mittel (Antibiotikum, Schleimlöser und Abschweller) ausprobiert. Ausserdem L-Lysin, Augentrost um das Auge auszuwaschen. Danke im voraus euer Sugus22

...zur Frage

Katzenbaby augen tränen stark und fängt an zu niesen, ist es katzenschnupfen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?