Katzenpille -- Wie lange ---

3 Antworten

Also meine Katze bekommt nun auch die Pille , aber nur noch 4 Wochen . Ich wollte sie gleich kastrieren lassen aber mein TA meinte ich solle noch warten weil ich Jungen erst 3 Wochen alt sind. Allerdings trinken sie ja dann die Katzenpille mit , ist das nicht schädlich ? nunja ich hoffe sie wird nicht trächtig da ich ihr die Qual nach 2 mal echt ersparen will. Was denkt ihr ?

du kannst sie ohne Probleme JETZT kastrieren lassen.Die Katzenpille würde ch nur im Notfall(Dauerrolligkeit,Zuchtkatze)verabreichen. Sonst ab zum Arzt

Im Winter braucht Deine Katze keine Pille, denn da wird sie nicht trächtig. das hat die Natur so eingerichtet.

Bei uns funktioniert die Pille recht gut; ich gebe zur Zeit keine. Erst wenn es draußen warm wird, sollte man sie geben (ca. Ende Februar/Anfang März).

Die Vorschreiber haben recht, ganz unbedenklich ist die Katzenpille nicht, so kannst Du sie momentan besser weglassen.

Sie war grad rollig und furchtbar laut. Also habe ich ihr die Pille vom TA geholt. Jetzt ist sie wieder normal. Der TA meint das ich diese drei Tage hinter einander geben muss und dann nur noch einmal die Woche. Meinst du ich kann die jetzt einfach aussetzen? Muss die jetzt nicht bis zur Kastration jede Woche geben? Wollte sie erst im neuen Jahr kastrieren lassen, da wir zur Zeit viel Stress haben.

0

klar wird die auch dann rollig udn ist fruchtbar...ist egnauso ein Irrglaube wie man sagt eine stillende Frau wird nicht wiedre schwanger.

die Pille gibt man normalerweise 1 mal de Woche...wenn sie jetzt ruhig ist geb ihr die auch nur 1 mal. Beobachte sie gut,falls eine Gebärmutterentzündung daraus entseht muss sie schnell behandelt werden.ABER sie kann ohne weiteres JETZT kastriert werden.Nur wenn sie rollig ist sollte man es unterlassen,da die Blutungen stärker sein können.

0
@Catfan

meine katze kommt mit anderen Katern gar nicht in Verbindung. Mein Kater ist nämlich kastriert. Außerdem ist sie eine reine Wohnungskatze. Ich wollte sie im Januar oder Februar kastrieren lassen. Bis dahin wird sich das mit der Pille kein Problem sein oder? Von den zwei Monaten entsteht doch nicht gleich Krebs....

0

Dieser ätzende Nachbarskater....

Hallo

Ich habe 2 Kater und eine Katze, alle kastriert. Seit Frühjahr gehen die 3 raus. Seit diesem Frühjahr hängt aber auch ständig ein dicker weißer Kater( ??) in unserem Garten rum.

Er attackiert meine Tiere- bis hierher TA-Rechnung im Wert von 300 Euro in diesem Frühjahr. Er sitzt ständig bei uns vor den Fenstern wenn meine drin sind, oder drängt meine Tiere in eine Ecke. Mein Kater hat schon vor lauter Angst aufs Vordach geschis*en, weil dieses Mistvieh so penetrant agressiv ist!

Wenn ich an die Scheibe klopfe ( weil das geknurre und gefauche ständig nervt) haut er kurz ab kommt aber dann wieder. Wenn ich allerdings mit der Wasserpistole rausgehe ergreift er sofort die Flucht, Stunden später ist er wieder da. Ich krig ihn also garnicht " zu fassen" sodass er sich in Zukunft hüten würde wiederzukommen.

Ich hab schon muffe meine Tiere rauszulassen weil der immer irgendwo lauert um direkt meine Tiere zu jagen. Sobald er hier eine Katze sieht gehts rund!

Einmal ist er hier rein gelaufen und hat mir alles von den Küchenschränken abgeräumt. Man konnte ihn kaum fangen weil er sofort faucht und nach einem schlägt.

Ich kann nicht prüfen ob Kater oder Katze, und vor allem weiß ich nicht wo er hingehört.. es gibt hier ziemlich viele Katzen...

Ich hatte schon überlegt ihn irgendwann, wenn er wieder frech hier hereinspaziert weil er meinen Kater ja bis ins Wohnzimmer jagt, die Türe zuzumachen und ihn zu fangen und ins nächste Tierheim zu bringen, da ich vermute das das Tier nicht kastriert ist........mittlerweile bin ich so richtig sauer :(

Was sollte ich eurer Meinung nach tun??

...zur Frage

Wie verhinder ich das meine kastrierte weibliche Katze markiert?

Meine Katze ist seid 5 Jahren Kastriert. Da sie eine Hauskatze ist und sich von den Katzen aus der Nachbarschaft bedroht fühlt bzw. ihr Revier verteidigen möchte, markiert sie die ganze Wohnung ständig. Hat jemand eine Ahnung was ich dagegen unternehmen könnte das auch wirklich hilft!?!

...zur Frage

SCHNELL HELFEN BITTE GEHT UM MEINE KATZE!

meine oma will meiner katze nasic verabreichen weil sie schlecht atmen kann!!!! was soll ich ihr sagen?!

...zur Frage

Meine Katze schaut gerne Tiersendungen

Andere Sendungen in denen keine Tiere vorkommen interessieren sie nicht. Wie aber erkennt sie die Tiere im TV? Ok, bei Vögeln oder so ist das ja noch nachvollziehbar aber sie schaut auch hin wenn Elefanten, Erdmännchen, oder andere exotische Tiere gezeigt werden die sie noch nie zuvor im wahren Leben gesehen hat.

...zur Frage

Wie funktioniert das mit der Katzenpille?

Hallo zusammen, Ich hab eine 6 Monate alte Katze und möchte ihr gerne die Katzenpille geben. Ich kenn mich damit leider gar nicht aus. Ab wann kann ich ihr diese geben? Wie oft muss man sie geben und könnte mir jemand die Anwendung der Katzenpille näher erläutern? :)

Und bitte keinen blöden Kommentare wie lass sie lieber sterilisieren bla bla. Ich möchte lediglich eine Antwort auf meine Frage. Vielen Dank schon mal im Vorraus.

...zur Frage

Was bewirkt Katzengras? Ist das schlecht oder gut?

Wie ist das damit? Wie oft darf ich das meiner Katze verabreichen? Gibt es auch Probleme damit, oder könnte es zu Problemen führen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?