Katzennarbe eitert teilweise?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Nach 5 Tagen sollte theoretisch nichts Schlimmes mehr mit der Wunde passieren. Also aufgehen dürfte sie nicht. 

Die Halskrause lass weg, das macht das Tier nur verrückt. Allerdings würde ich zum tierärztlichen Wochenenddienst gehen, und die Wunde anschauen lassen. Evtl. muss man etwas desinfizieren, sie braucht ein Antibiotikum oder ähnliches. Selber dran rum machen sollst du bitte nicht. 

Nicht mit Zellstoff säubern, die kleinen Fasern daran kommen in die Wunde und machen alles nur noch schlimmer. Geh einfach morgen wie geplant zum Tierarzt.

Ich persönlich würde der Katze die Krause abnehmen und sie sich selber darum kümmern lassen.

paintballemmi 31.07.2016, 15:09

Dankeschön, mach ich.

0

Was möchtest Du wissen?