Katzenmilch oder laktosefreie Milch für die Katze?

Das Ergebnis basiert auf 2 Abstimmungen

Beide sind gleich gut 50%
Laktosefreie Milch ist gesünder. 50%
Spezielle Katzenmilch ist gesünder. 0%

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet
Laktosefreie Milch ist gesünder.

Bei den meisten Katzenmilch-Sorten ist Zucker zugesetzt und noch diverse Chemie. Wenn es denn also unbedingt mal Milch geben soll, dann nimm die ganz normale laktosefreie aus dem "Menschen-Regal", die ist allemal gesünder.

Vielen Dank! War schon etwas irritiert, weil draufstand pflanzliche Nebenerzeugnisse, frage mich was das soll. Also, in Zukunft laktosefreie Milch für Menschen und für die Katze. Schmeckt auch viel besser, habe die Katzenmilch nämlich probiert - bäh.

0
Beide sind gleich gut

Manche Katzen mögen generell keine Milch, andere hingegen schlabbern alles weg. Meine z.B. nehmen nur Kuhmilch, die sie anscheinend sehr gut vertragen, die spezielle Katzen-Milch mögen sie überhaupt nicht. Milch ist nicht gegen Durst, dagegen hilft nur Wasser, Milch ist Nahrung für Katzen!

Natürlich hat mein Kater immer sauberes Wasser zum Trinken. Milch bekommt er nur manchmal als Leckerli.

0

Ich finde Wasser völlig ausreichend und auch geeigneter als Milch. In der freien Natur können die Katzen sich auch nicht an das Euter der Kuh hängen um Milch zu trinken, sondern trinken das abgestandene Pfützenwasser oder anderes.

Dann dürften Katzen auch keine Innereien, wie Leber und Nierchen etc., bekommen, schließlich schlachten sie in freier Natur auch keine Rinder...

0

Er bekommt nur manchmal Milch, um ihm eine Freude zu machen.

0

Milch 3,5 %

Kann ich die Milch meiner Katze geben? Sie trinkt immer Katzenmilch, aber ich hatte heute keine Möglichkeit ihr welche zu holen und jetzt miaut und heult sie rum. Darf ich die 3,5% Milch mit Wasser mischen und ihr geben? Wie soll ich es mischen? 50/50? Danke im Voraus

...zur Frage

Laktosefreie Milch für Katzen

hab mal ne Frage über Katzen und Milch. Katzen dürfen ja keine Milch wegen der Laktose. Katzenmilch ist ja nur im Supermarkt in kleineren Mengen zu bekommen und deshalb auch nicht grad günstig. Wie stehts mit Milch für Laktoseintolerante Menschen aus? zB minus L Milch... ist das ne altanative zur Katzenmilch?

...zur Frage

Katzen kratzen an Tapete und spielen damit?

Ich habe eine Katze und einen Kater, beide schon kastriert. Die Katze hat vor ihrer Kastration angefangen immer wieder an der Tapete zu kratzen und dann damit aufgehört, jetzt springt sie öfter an der Wand hoch, reißt dabei Löcher in die Tapete und beißt dann Stücke davon ab, um damit zu spielen. Und der Kater hat sich das leider von ihr abgeguckt.

Sie haben einen großen Kratzbaum, zwei Matten aus dem gleichen Material und einen kleinen Kratzbaum, was sie alles auch sehr regelmäßig nutzen, viele Spielsachen und ich spiele auch viel mit ihnen. Trotzdem springen sie immer an die Wand wenn ich gerade nicht hinsehe.

Ich sage dann normalerweise laut nein oder trage sie auf den Kratzbaum aber das scheint nichts an ihrem Verhalten zu ändern..

Was tun

...zur Frage

Sollte ich die Katzenmilch verdünnen?

Also erst mal: Ich war nie ein Fan von Katzenmilch.Doch dann sah ich,dass Animonda Katzenmilch verkauft.Ich schaute auf die Zusammensetzung und sie war nicht schlecht.Ich werde meinem Kater nur ab und zu von dieser Katzenmilch geben.Doch meine Frage ist: Sollte ich die Milch verdünnen oder nicht?

...zur Frage

Kann ich meiner Katze anstatt Katzenmilch auch Laktosefreie Milch geben?

Hallo, frage steht ja schon oben. Danke

...zur Frage

Kuhmilch statt Katzenmilch?

Folgendes Problem,

wir haben einen 9 Wochen alten Kater dem wir bis jetzt immer Katzenmilch gegeben haben. Grade ist uns die Katzenmilch ausgegangen. Kann ich stattdessen einfach haltbare fettarme milch mit 1,5% fett geben? Wasser nimmt er auch nicht. Natürlich wird er morgen wieder Katzenmilch bekommen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?