Katzenklo stinkt sehr stark?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Da du deine Katze seit drei Monaten misshandelst, würde es mich nicht wundern, wenn das arme Tier stressbedingt organische Leiden hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kathyli88
17.11.2016, 21:31

Du hast recht, jetzt hab ich mir ausnahmsweise mal das profil und die fragen durchgeschaut und irgendwann mal mit dem scrollen aufgehört weil das hört ja gar nicht mehr auf....nur fragen über katzen, die/der ist total irre. Kann man solche leute nicht über ip rausfinden...ich meine mal ich könnte das ^^ meld ich mal der polizei 

1
Kommentar von dennybub
17.11.2016, 22:29

Um Gottes Willen, ich hab jetzt auch mal einen Teil gelesen. Da bleibt einem aus Angst um die Katzen, beinahe das Herz stehen. Unglaublich was manche Tiere leiden müssen.

1

Also wir hatten immer einen sandklumpstreu gibts auch von einer günstigen marke (winston) beim rossmann, und der klumpte alles immer sehr gut zusammen, so dass keinerlei reste im katzenklo verblieben. Diese klumpen haben wir einmal täglich mit einer schaufel für katzenklos entfernt und bei bedarf wieder einen sack aufgefüllt. Einmal im monat komplett gesäubert und frisch gemacht. Dann hatten wir noch ein katzenklo mit katzenklappe, das heißt es war komplett geschlossen und hatte einen aktivkohlefilter drin (hat vielleicht 20€ gekostet, ebay) und so hatten wir keinen schlechten geruch, weder innerhalb des klos noch außerhalb, und dadurch dass es geschlossen war hatten wir auch kaum streu außerhalb des klos. Ein kleiner handstaubsauger auf dem katzenklo griffbereit, dass man das streu immer gleich einsaugen konnte. Und schon war alles sauber und hygienisch trotz tier. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Katzenfutter und Streu wechseln. Das Cat's Best Öko Plus ist sehr gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kater kastrieren lassen, täglich morgens und abends Kot aus Klo entfernen. Mittlerweile kann ich gar nicht einschätzen, ob deine ganzen Fragen überhaupt ernst gemeint sind. Wenn ja ist es schon mehr als grenzwertig, wie du deine Tiere behandelst und hälst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

es gibt spezielle Katzenklos sind nicht teuer und

verwenden von einem anderen Katzenstreu (wir bestellen es immer im Internet

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von millalive
17.11.2016, 21:26

Ist es zufällig ein Klo das hinten die Schaufel als Schwanz hat ^^

0
Kommentar von Lukas5299
17.11.2016, 21:27

Ja genau

0
Kommentar von millalive
17.11.2016, 21:29

Hehe :D haben wir auch :) die steinigen sind aus Plastik ;)

0
Kommentar von Lukas5299
17.11.2016, 21:34

Also seit dem wir das haben stinkt das nimmer so stark , aber das sauber machen ist trotzdem noch ;)

0

wenn "groß" gemacht hat, die Köttel aus dem Streu nehmen, in einer Plastiktüte versenken und ab in den Müll. Hat er gepullert, dann nimm mit einer Schippe den feuchten Streu raus, den du ebenfalls in einer Kunststofftüte versenkst. Oder du solltest allgemein öfter das Streu erneuern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Auch wenn es dir nicht gefällt .. sauber machen .. mehrfach am Tag, wenn es sein muss. 

Oder probier mal sowas -- https://www.zoofachhandel-froodo.de/stroh-streu/ .. hab ich damals extrem gute Erfahrungen mit gemacht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal kastrieren lassen :) dann holzstreu verwenden ! Das riecht null kriegst du so gut wie überall

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von perledersuedsee
17.11.2016, 21:23

Das Holzstreu ist der größte Mist aller Zeiten. Da braucht man vier mal so lange, ehe man das Katzenklo sauber hat. Der Aufwand ist enorm und das ist nicht wirklich praktikabel, weil man immer zwei Gefäße braucht. Wer diesen Blödsinn erfunden hat, sollte bestraft werden.

0
Kommentar von millalive
17.11.2016, 21:25

Sach Ma ? Nur weil du zu faul Bist ?! Es ist absolut geruchsneutral ! Und was daran ist bitte anstrengend ?! Die scheise mit ner Schaufel rauszuholen ins Klo zu werfen und fertig ?! Ja sehr anstrengend hast recht

0
Kommentar von millalive
17.11.2016, 21:53

Ach Laber

0

Was möchtest Du wissen?