Katzenklo - danach sex hilfe

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Entschuldige bitte wenn meine Antwort etwas zu direkt ausfällt:

Erst denken, dann handeln!

Nach dem Katzenklo reinigen muss man sich IMMER die Hände gründlich reinigen. Wenn man weiß das der Partner dies nicht tat, sollte man darauf bestehen. Man würde im Normalfall ja auch direkt drauf achten das man sich die Hände wäscht nachdem man Durchfall hatte oder nachdem man Chillieschoten geschnitten hat.

du beantwortest meine frage nicht..

0
@kleeblatt1234

Ja und nein.

Nochmal genauer: Wenn man mit ungewaschenen Händen miteinander Liebe macht (sry, ich schreibe es lieber so als das ich gleich Korrektur lesen muss weils einige Worte nicht durch den Filter gelangen) dann kann es immer passieren das irgendwelche Keime (die evtl auf der Haut der Hände oder unter den Fingernägeln sind) an die Schleimhäute des anderen gelangen.

Dadurch kann passieren das diese Bakterien in den entsprechenden Regionen das dort natürlich vorkommende Klima schädigen oder sich der Körper über diesen Weg (Schleimhäute sind leichter zu durchdringen für Viren etc) mit etwas ansteckt.

Denk mal beispielsweise an Toxoplasmose. Sollte dein Kinderwunsch noch immer bestehen, informiere dich ganz gründlich über diese Krankheit und halte dich während der Schwangerschaft (mindestens während dieser Zeit) an die entsprechenden Hygienevorschriften.

0

Die Sorgen machst du dir mit Recht, aber sie sollten auch wieder nicht zu groß sein. Die Scheidenflora ist meist doch unempfindlicher, als man befürchtet. Dass du so etwas im Wiederholungsfall vermeiden solltest, ist die selbst klar, vermute ich. Aber wenn die Lust so groß ist, wartet man ja mnchmal ungern ...

Trotzdem solltest du deinem Typen mal auf die Finger klopfen, selbst wenn es diesmal kein Brennen oder sonst etwas zur Folge hat. Wahrscheinlich eh nicht, weil du ja sicher nicht sofort nach dem Verkehr geschrieben hast, und schon was merken müsstest.

Grüß eure Stubentiger!

es gibt ja doch noch menschen die eine normale antwort geben können :)

0

Dein Freund ist ein Ferkel ;-) Ich würde mir aber nicht so viele Sorgen machen, denn die Scheidenflora ist außerordentlich resisdent gegen alle Arten von Keimen, zumal die Darmparasiten, Viren und Bakterien der Katze im menschlichen Körper oft gar nicht lebensfähig sind.

danke.. jetzt bin ich erleichtert... :)

0

Kann gut sein wenn er davor das Katzenklo mit der Hand gesäubert hat und sie danach für diesen Zweck verwendet hat. Auf jeden fall ist sowas sehr unhygienisch...

er hat eine schaufel verwendet..

na, dann gibt es noch Hoffnung!

0

Ja so eine Sau. ;) Es soll Leute geben die schmieren sich Mett in ihre Ritze damit die Katze dieses dann ableckt, als Befriedigung. Und die leben noch, bzw. haben keine exotischen Katzenkrankheiten.

Also downchillen und swag bewahren!

ja du kannst arschdarm bakterien in deinem heiligen loch haben :D d,das ist genau das gleiche wenn man es von hinten macht und ihn dann vorne rein steckt : BESCHI**EN

Manchmal wünschte man, es gäbe die Funktion "Daumen wieder herunter holen",

1

Lecker! Erzähl mehr über Eure Beziehung.

Aber egal, warum wohl heißen viele Katzen Muschi?

Dumm gelaufen, jetzt kannst du nur abwarten... und ihm solange den Kopf waschen!!!!!

Nach der Kopfwäsche müssten dann wenigstens deine Finger sauber sein, aber mit chemischen Rückständen behaftet.

1

Was möchtest Du wissen?