Katzenklappe in der Haustüre: gefährlich? sinnvoll?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sinnvoll! Es gibt nix Schlimmeres, als Katzen die den ganzen Tag bei Wind und Wetter vor der Haustür warten müssen, bis sie mal wieder reingelassen werden.

Inzwischen gibt es auch welche, die sich auf den implantierten Mikrochip einstellen lassen, so kann auch keine fremde Katze rein kommen.

kommt auf die Katzenklappe an. Für die Katze ist es jedenfalls angenehm, wenn sie kommen und gehen können wenn sie wollen. Jedenfalls gibt es Katzenklappen die auf einen Chip reagieren, den man der Katze ans Haltsband hängen kann... Dann kann nur deine Katze rein und keine anderen Viecher. Sonst wären da ja noch die die immer aufgehen. Da kommen alle Tiere rein und das will ja keiner und dann noch die die man verriegeln kann oder nur nach außen aufgehen. Aber das finde ich nich sinnvol... Dann hat die ganze keine wirkliche Freiheit. Dann kann man die Klappe fast auch weglassen,

Hallo, hätte auch gerne für meine Katze eine Katzenklappe aber mein Mann meint es wäre zu gefährlich weil Einbrecher mit einem biegsamen Rohr durchgehen und damit die Türklinke nach unten drücken können. Habe trotzdem eine Möglichkeit geschaffen das meine Süße jederzeit rein u. raus kann, möchte es hier lieber nicht mitteilen. Zudem kann ich ( weil ich nicht mehr berufstätig bin ) es mir leisten nachts auf zubleiben. Ich persönlich würde dir eine Katzenklappe empfehlen.Viel Glück u. Freude mit deiner Fellnase wünscht mit liebem Gruß, Leila8

Genau diese Sorgen hat mein Vater auch :D Und ich sogar auch! Gut, dass du mich verstehst! :)) Ich muss nochmal darüber nachdenken ;) LG Karina und danke

0

Angst, dass jemand heute nacht im haus war..oder schlafwandle ich?!

Aaalsoo..seit ungefähr einer woche ist meine mutter mit meinen kleinen beiden geschwistern im ausland. Meine große schwester ist auch für ein paar monate weg. Ich bin also noch genau für zwei wochen mit meinem kleinen bruder (15) alleine zu hause...Soo: Mein kleiner bruder (ich glaub 9^^) war natürlich so intelligent und hat gleichzeitig seine krankenkarte, seinen schlüssel UND seinen schülerausweis (+monatskarte) verloren, wo natürlich unsere adresse draufsteht :/ Jetzt hab ich die ganze zeit total angst, dass hier nachts jemand reinkommt. Weil gestern abend waren mein bruder und ich noch was zu essen einkaufen und waren uns gaanz sicher, dass wir die tür zugemacht und abgeschlossen haben. Muss dazu noch sagen, dass wir in einem 2-familienhaus wohnen. Also ist ganz unten eine tür, dann ist da das treppenhaus und wenn man 2 treppen hochgeht, ist da so eine glastür, die man, wenn sie nicht abgeschlossen ist, von innen und außen öffnen kann..Aber wir haben die 100 pro abgeschlossen und heute morgen, als ich auf toilette wollte, hab ich gemerkt, dass sie sperangelweit offen stand :o Hab mich richtig erschrocken..Dann habe ich heute mit meiner mutter geschrieben und hab ihr das erzählt. Sie hat gesagt, ich soll (auch in den immernoch abgeschlossenen zimmern) nachgucken, ob irgendwas fehlt, fehlt aber glaub ich nichts..Trotzdem hab ich auch totale angst..Das hört sich jetzt vllt auch ein bisschen strange an, aber vor ein paar tagen glaube ich, jemanden nachts neben meinem bett gesehen zu haben..Ich bin mir aber nicht sicher, ob ich das nur geträumt habe, oder ob das real war..Weil ich glaube, ich hab mich danach gleich hingesetzt und ein licht angemacht, was aber eigentlich nicht sein kann, weil meine lichterkette neben dem bett kaputt ist...kA, warscheinlcih hab ich mir das nur eingebildet, hab aber irgendwie trotzdem angst :/

Also jetzt nochmal wegen der tür... Es könnte ja sein, dass mein bruder oder ich schlafgewandelt sind und einer von uns selbst die tür geöffnet hat..Ich bin aber eigentlich noch nie schlafgewandelt..Ich hab gelesen, dass schlafwandeln von stress kommen kann..In letzter zeit gehts mir auch nicht so besonders gut. Ich muss bewerbungen und sowas schreiben, mein freund und ich haben grad einige probleme (seine familie wohnt unter uns, aber die kommen auch erst in 2 wochen wieder, sind im ausland) und ich fühle mich irgendwie total einsam..Noch dazu ist meine katze seit 2 tagen verschwunden und ich mach mir echt sorgen, dass ihr was passiert ist..Ich weiß wirklich nicht, was ich machen soll..Ich muss schon heulen, weil ich so verzweifelt bin..außerdem habe ich keine guten freunde, zu denen ich gehen kann..ok, ich hab noch meine oma und meinen opa und so, aber die können nicht mal eben herkommen, weil die arbeiten müssen, glaub ich. Ich weiß nicht, was ich jetzt machen soll. Was ist, wenn hier wirklich jemand war ? Ich hab so eine angst... Wisst ihr, wie ich mich beruhigen kann ?!

Danke schonmal

...zur Frage

Libellen die stechen können? :D

Hallo ihr Lieben! :)

Gibt es Libellen, die stechen können? Wenn ja, hier in Deutschland auch? :D

LG Karina :))

Ps: Fotos von diesen Libellen?

...zur Frage

Wie kann man einen Einbruch vorbeugen?

hallo.bei uns in der nachbarschaft wurde vor kurzem eingebrochen,habe deswegen noch mehr panik als vorher.da unsere haustür auch zu halb aus glas ist und wir eine gläserne terassentür haben.wollt ich mal hier nachfragen wie man sich denn schützen kann?

habe 1. von einer folie gehört die man innen an der scheibe anklebt.so geht die scheibe nicht gleich zu bruch,und erschwert denn einbrecher denn einstieg ins haus.ist sowas wirklich sinnvoll?

  1. wir möchten nachts im schlafzimmer (EG) im sommer das fenster offen lassen.wir haben hölzerne balken.die man ohne werkzeug von aussen nicht aufkriegt.was kann ich noch dagegen tun?

liebste grüße regenbogentau

...zur Frage

Angst vor Einbrechern - was tun?

Hallo,

ich weiß, es klingt erstmal lecherlich: Wir reden hier von einer Nacht, die ich bei meiner Oma übernachte (Freitag,01.04./Samstag,02.04.), dennoch habe ich ein wenig Angst vor Einbrechern - ich möchte von Euch nicht wissen, wie ich meine Angst bekämpfe, sondern ich möchte Folgendes wissen: Wie gut ist das Haus meiner Oma geschützt? Die "Merkmale" habe ich aufgelistet:

  • In fast allen Fenstern sind Sicherheitsgläser verbaut. Im Keller haben fast alle Fenster Gitter außen oder sie sind von innen mit Pflanzen zugestellt. Ein einziges Fenster in einem Werkraum hat ausschließlich eine Sicherheitsverriegelung, doch es ist von außen als auch von innen frei zugänglich.

  • Die Küchentüre ist überhaupt nicht sicher, weder Sicherheitsglas, noch Sicherheitsverriegelung - allerdings wird hier der Rolladen ganz nach unten heruntergelassen.

  • Die Haustüre ist ziemlich neu und hat meines Wissens eine sichere Verriegelung, das betrifft auch die Kellertüre, welche ebenfalls von außen problemlos zugänglich ist.

  • Wenn ich bei meiner Oma übernachte, lässt sie im Gang das Licht meist die Nacht über an. Das Licht wäre von außen nur durch das Fenster des Arbeitszimmers meines Opas zu sehen - am Küchenfenster ist nämlich der Rolladen unten, da dieses Fenster auch nicht das sicherste ist. Evtl. sieht man noch vom Garten aus durch das Wohnzimmerfenster, welches geschätzt in fünf Metern höhe ist (also Keller ist ebenerdig, 1.Etage Wohnung meiner Oma, 2.Etage Wohnung ihrer Tochter)

  • Die Haustüre hat einen Bewegungsmelder

  • Das Fenster im WC hat ein Gitter. Das Schlafzimmer und Arbeitszimmer bzw. deren Fenster sind in der Höhe und dank einer Treppe in den Garten mit einer Leiter schlecht erreichbar. Dies betrifft ebenfalls das Ess- und Wohnzimmerfenster. Das Schlafzimmer hat noch einen Balkon, worauf man mit einer Leiter problemlos kommen würde und die Balkontür ist auch ziemlich alt und instabil.

  • Eine Leiter wäre zwar leicht zugänglich, allerdings müsste man die in einer Kammer im Garten herausholen, wohlbemerkt muss man diese und die Leiter auch noch finden (die Kammer hat übrigens eine einfache Verriegelung und ist für jeden zu öffnen)

  • Ansonsten fallen mir keine Hilfsmittel ein, höchstens noch Mülleimer

  • Was einen evtl. auch noch schützt, ist, dass die Nachbarin Polizistin ist - ich weiß aber nicht ob sie an diesem Tag tagsüber oder nachtsüber arbeitet - in diesem Falle wäre ja eine Tagschicht besser....

  • Die 2.Etage ist überhaupt nicht zugänglich und somit irrelevant

  • Türen sind grundsätzlich abgeschlossen, genauso sind alle Fenster geschlossen.

Wie schätzt Ihr die Sicherheit ein? Ich frage Euch, da ich keine Zeit mehr habe, um Experten daüber zu interviewen, denn ich bin morgen den ganzen Tag mit dem Zug zur Oma unterwegs und komme folglich erst am Abend an....

Vielen Dank für Eure Sicherheitseinschätzung.

Bitte keine Scherzantworten! Einfache Tipps zur Sicherheit gerne!

...zur Frage

Kann man eine abgesperrte Eingangstür von außen öffnen, obwohl der Schlüssel innen steckt?

Das Problem ist, das jemand Bekanntes einen Schlüssel von meiner Wohnung gestohlen hat, ich möchte verhindern dass diese Person in mein Haus gelangen kann, indem ich den Schlüssel innen stecken lasse und absperre. Jedoch habe ich gehört das man bei einigen Türen dennoch aufsperren kann, obwohl ein Schlüssel innen steckt.

Welches Türschloss benötige ich damit dies nicht möglich ist?

...zur Frage

Häusertausch für 2 wochen? "liebe braucht keine ferien" gibts das wirklich?

:)) der film ist mit Jude law, kate winslet, cameron diaz... kann man solche häusertä/ausche wirklich machen? ;) wenn ja, ist das nicht zu gefährlich?

lg karina

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?