Katzenjammer01

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

frisst sie normal? hat sie etwas anderes bekommen als sonst? ist im kisterl stuhlgang zu sehen? wart ihr schon öfter mit ihr woanders oder war es das erste mal? ist ihr bauch hart? wenn sie körperlich keine anzeichen zeigt, dass ihr etwas weh tut, würde ich auch sagen, sie ist durcheinander - ev. durch den besuch bei deinen eltern - katzen sind an sich keine tiere, die veränderungen ihrer umgebung lieben... an das müssen sie sich gewöhnen und es gibt auch katzen, die große sensibelchen sind...

4

sie geht öfters mit uns weg. war also nicht das erste mal. Essen tut sie +- normal sie isst am abend am meisten den rest des tages immer eher lau. (außer sie schafft es irgendwo wurst oder salat zu klauen).

werde mir gleich mal den bauch anschauen. stuhl+ urin sind im kisterl drin.

0
21
@Zurro

dann klingt das wirklich eher nach erschrecken - war ev etwas laut? deckel in der küche runtergefallen, hupen im auto oder sonstwas, was sonst nicht ist? gibt es dort einen hund der sie erschreckt hat oder eine andere katze? wenn du nicht den eindruck hast, sie ist krank, dann würd ich noch ein paar tage warten und dann ev. doch zur abklärung zum tierarzt - aber solltest du den eindruck haben, es ist auch körperlich was nicht ok - dann auf jeden fall schneller zum arzt.. ist immer besser einmal mehr als einmal zu wenig und man macht sich dann ewig vorwürfe, weil man was übersehen hat... hoffe die kleine ist bald wieder munter und verspielt...

0
4
@noword65

werde sie heute mal besonders viel verwöhnen und schmusen. Dort herrscht eine andere Katze sie lebt aber nur draußen und gehört auch nicht meinen eltern. vielleicht haben sich ihre blicke gekreuzt als wir nicht hingesehen haben. danke an die antworten

0

jaa normal ist es nicht es kann sein das gestern was passirt ist wo sie sich sehr erschrocken hat .Ich würde dir erstmal raten warte ein paar tage wen es nicht besser wird solltest du zun Tierarzt den es kann sein das sie sich verletzt hat .

Was gegen das Miauen tun?!? :\

Meine Katze ist seid gestern geschlechtsreif also "rollig". Sie reibt ihren Kopf meiste Zeit an irgendwelchen Gegenstände, die gut riechen. Sie miaut nachts. Das ist das nervigste!! Sie ruft nach einem Männchen. Dieses miauen nervt, weil sie sich auch so wie Babyschreie anhören. Was kann ich dagegen tun das sie wenigstens nachts ihre klappe hält? Das geht so 9-14 Tage. Ich hab Angst, das meine Mutter sie weggibt und die Nachbarn sich beschweren. Danke schon mal für eure Hilfe. :)

LG

...zur Frage

Meine katze mag mich wohl zusehr :D?

Meine katze ist jede sekunden bei mir , folgt mir überall hin , miaut voll oft und guckt mich dabei an (hab das gefühl das er mit mir spricht xD )schläft auch bei mir mit im bett ,ich kann ihn tragen am bauch streicheln ebend alle smögliche mit ihm machen während meine geschwister es nicht können also er lässt sich eig. von niemanden tragen außer von mir . Hören tut er auch auf mich wenn ich sage " Komm Haija Haija" dann weiß er ganz genau es ist "schlafenszeit" rennt mir hinter her und hüpft aufs bett miaut voll süß macht den milch tritt 100 mal XD und legt sich dann i-wann auf sein schlafplatz der wie gesagt auf mienem bett ist :) will auch voll oft unter meiner decke und ist RICHTIG verschmust :D und er hört auf seinen Namen :D

PS : Meine katze haben wir bekommen als er 2 jahre alt war und nun sind jetzt schon 2 jahre vergangen und nun ist er 4

...zur Frage

Katzenbaby (Kitte) macht in mein Bett?

Ich habe seit gestern zwei 9 Wochen alte Geschwister-Katzenbabys aus dem Tierheim. Sie lassen schon mit sich spielen, wobei sie trotzdem wenn es um anfassen etc. Geht sehr scheu sind und zurückschrecken. Heute habe ich gesehen, dass ein katzenbaby mir ins Bett gemacht hat (Kot und Urin), obwohl sie normalerweise seit gestern das Katzenklo benutzen. Ist es Aufregung? Lass ich sie zu viel alleine seit gestern wenn ich mal 3-4Stunden weg bin?

...zur Frage

Mein kastrierter Kater rammelt die Decke, was tun?

Hallo!

Mein Kater ist jetzt 7 Monate alt. Ich habe ihn von einem Bauernhof, wo er den ganzen Tag alleine im Keller oder draußen war. Kontakt zu anderen Tieren hatte er nicht und dass er gerammelt hat habe ich nie mitbekommen. Eigentlich gab es dazu keine Möglichkeit. Er ist jetzt seit genau einer Woche bei mir und wirklich ein ganz ganz lieber, aber leider hat er eine große Macke. Jede Nacht springt er mehrmals auf mein Bett und beginnt die Decke unter der ich schlafe zu rammeln. Damit hat er schon in der ersten Nacht angefangen. Des öfteren beißt er sich auch in sie fest. Am Anfang ist er eher bei meinen Füßen, aber dann wandert er immer höher bis er auf Kopfhöhe von mir ist. Er guckt mich dann mit großen Augen an und miaut auch ziemlich fordernd und irgendwie böse. Irgendwann beißt er dann dabei in meinen Arm, gestern sogar ins Gesicht. Es ist (bisher) nicht wirklich feste, aber angenehm finde ich es dennoch nicht. Sobald ich ihn runter schmeißen möchte miaut er sehr laut und unzufrieden, versucht nach mir zu schnappen und beißt sich dann in die Decke fest. Obwohl ich ihn trotzdem jedes mal vom Bett setze und dabei bestimmt "Nein!" sage lässt er es einfach nicht. In der ersten Nacht habe ich ihm ein Tuch in sein Körbchen gelegt und ihn darein gesetzt. Er hat das dann auch benutzt, aber es scheint nicht interessant genug zu sein, da er es seitdem verschmäht. Ein Aussperren über Nacht ist leider auch nicht möglich.

Weil ich die Faxen dicke hatte habe ich ihn dann heute kastrieren lassen, in der Hoffnung, dass es besser wird. Leider hat er die Decke gerade eben (2 Stunden nachdem ich ihn vom Tierarzt abgeholt habe) wieder begattet. Von mir aus akzeptiere ich, dass sich der Trieb niemals unterbinden lässt aber kann ich ihm irgendwie beibringen, dass er mich in Ruhe lässt? Gerade nachts ist mir das sehr wichtig, da ich schon an Schlafmangel leide.

...zur Frage

Was ist das da im Ohr meiner katze?

Seit gestern ist da dieser Punkt.. muss ich mir Sorgen machen?

...zur Frage

Mein Kater pumpt sehr stark und hat seit gestern ein geschwollenes Hinterbein was tun?

Mein Kater pumpt sehr stark und hat seit gestern ein geschwollenes Hinterbein was tun? Bitte antwortet schnell!

Danke

...zur Frage
NEU
Mehr Fragen rund ums Thema Katze im Katzenforum – katzenfrage.net
...zum Katzenforum

Was möchtest Du wissen?