Katzenhaufen im Garten - Hausmittel?

6 Antworten

Habe selbst lange gesucht, nachdem unser Garten zu einem Katzenklo mutierte. Und bin von Lösungsvorschlag zu Vorschlag immer skeptischer geworden. Jetzt ist unser Garten katzenfrei. Einfach mal nach "Reiherschreck" googlen. Habe selbst lange überlegt, mir dann ein Markengerät zugelegt und was soll ich sagen. Ich bin begeistert! Das einzige was bei diesem Problem sehr gut und ohne die Katze zu quälen, entsprechend hilft. Die Bewertungen zu diesem Teil sprechen für sich...

Uns gehts genauso in unsrer Nachbarschaft wohnen min. 15 Katzen. Die einzigste Möglichkeit keine Haufen zu haben is eigentlich nur keine Katzen im Garten zu haben. Katzen gehen nämlich am liebsten auf die Wiese wenn sie müssen und wenn das bei den „Herrchen" nich so ist ... Wir haben unten um die hecke überall feinmaschigen Draht gezogen nachdem Pflanzen die Katzen verscheuchen sollten nicht funktioniert haben. Es gibt im Internet und Bau/Gartencenter zahlreiche Andere Möglichkeiten Parfüm soll auch helfen is aber je nach der Größe des Gartens zu teuer

Die machen ja sicher immer wieder an die selbe STelle, im Beet, wo lockere Erde ist zum verscharren. Mein NAchbar half sich mit vielen Stöckchen, die er in die beliebtesten Plätze stach und ca. 10cm weit rausschauen liess. SO ein bisschen wie ein Nagelbrett für Katzenfakire. Seitdem hat er Ruhe :-)

Was möchtest Du wissen?