Katzenhaltung in WG?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Einfach mal mit ihm darüber reden. Kompromisse suchen. Wenn er allerdings bei Nein bleibt, musst du das akzeptieren. In einer WG müssen alle mit einem Haustier einverstanden seien. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, ihr teilt euer zu hause und damit kannste das nicht einfach machen. Wenn er die Tiere nicht mag, Angst hat oder sogar allergisch ist musst du das akzeptieren. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?