Katzenhaarallergie?!?!?!?!?!?!?!?!?!?!

3 Antworten

Wäre möglich, soetwas kann sehr plötzlich auftreten, auch wenn man schon lange Katzen hat und bisher noch nicht allergisch reagiert hat auf sie, bzw. am Anfang noch nicht allergisch war. Gerade der Umstand, dass du ja gerade in der Nähe deiner Katze die ganze Zeit niesen musst, deutet schon auf eine möglich Allergie hin. Aber ich will hier auch nicht gleich den Teufel an die Wand malen, geh am besten einfach mal zum Hausarzt, der kann dich bei Bedarf dann auch zu einem Allergietest bei einem Allergologen schicken. lg minafin

Soetwas kann manchmal ganz plötzlich auftreten. Musst dir aber keine Sorgen machen, das haben sehr viele Menschen und ist absolut nichts schlimme. =) Geht doch einfach mal zu einem Arzt und lasst einen Allergie Test machen. Dann weist du ob du eine Allergie hat oder nicht. Je früher etwas unternommen wird desto besser stehen auch die Chancen auf eine "heilung". grüße Julia =)

wenn ich in der Nähe von meiner Katze die ganze Zeit niesen muss

deutet stark darauf hin

Plötzlich Katzenhaarallergie! Q_Q

Hay... Ich habe seit kurzem eine Katzenhaarallergie! Das ist nicht weiter schlimm, nur habe ich voriges Jahr eine Katze gefunden und aufgenommen. Sie ist mir SEHR ans Herz gewachsen und ich WILL sie einfach nicht weggeben müssen. Leider wollen meine Eltern, wenn es bestätigt wurde das ich allergisch bin, Lucy (meine Katze) weggeben. Nun die Frage: Gibt es eine Möglichkeit trotz Tierhaarallergie meine Lucy zu behalten? Ich will Lucy nicht weggeben, ich will aber genauso wenig an Asthma erkranken. Kann mir jemand helfen?

...zur Frage

Katze ist die ganze zeit am niesen?

Hallo unsere Katze (3 Monate) ist seid 3 Tagen die ganze Zeit am Niesen. :( Sie hatte keinen kontakt zu anderen Katzen. Vielen dank für die Antworten ;)

...zur Frage

Katzenhaarallergie: Gastfamilie mit Katzen?

Hallo ihr lieben, vielleicht könnt ihr mir ja helfen: Und zwar habe ich jetzt endlich meine Gastfamilie in den USA mit der ich 10 Monate zusammen leben werde. Jedoch habe ich eine Katzenhaarallergie und die Familie hat eine Katze. Die Katze ist meist in einem separaten Raum und nie in den Schlafbereichen. In Küche und Wohnzimmer sind keine Teppiche wo die Haare festhängen könnten und meine Katzenhaarallergie ist nicht sehr stark ausgeprägt, d.h. sie bricht nur bei manchen Katzen aus und äußert sich in Juckreiz der Haut (ich habe ohnehin bereits Neurodermitis) und z.T. Schnupfen... Jetzt meine Frage:

Was kann man gegen die Katzenhaarallergie machen ?
Von den Katzen fern halten, dauerhaft Antihystaminikum (Cetirizin) einnehmen oder in den USA eine eine   Desensibilisierung beginnen (falls es dort so etwas gibt) ??

...zur Frage

Katzenhaarallergie - Schwierigkeiten wenn der Nachbar oben drüber eine Katze hat?

Hallo,

mein Freund und ich ziehen in zwei Monaten in eine neue Wohnung. Jetzt haben wir erfahren, dass der Nachbar, der über uns wohnt eine Katze hat. Mein Freund hat eine sehr starke Katzenhaarallergie. Er bekommt Asthmaanfälle und Atemnöte. Könnte es Probleme geben; fliegen die Allergene womöglich durch das ganze Haus? Hat irgendwer Erfahrungen damit?

...zur Frage

Können Katzen eine Hundehaarallergie bekommen oder Hunde eine Katzenhaarallergie?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?