Katzengeschäft

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wenn Deine Katze zum Pinkeln ne weiche Unterlage, wie Teppiche, auf dem Boden liegende Kleider benützt, könnte sie Probleme mit Blase oder Nieren haben und dann solltest Du mit der Katze zum Tierarzt.

Kannst Du aber solche Probleme ausschliessen, könnte es an nem neuen Katzenstreu liegen, dann zurück zum Gehabten. Evtl. braucht Deine Katze auch 2 Toiletten, weil sie ihre Geschäfte trennen möchte, oder Du hast zu wenig Streu im Klo. Es gibt viele Möglichkeiten, warum ne Katze plötzlich unsauber wird. Sogar andere Putzmittel, Raumdüfte, Deo-Sprays können solche Gründe sein und die solltest Du rausfinden.

Wenn du seit kurzem ein anderes Streu hast, wie seither, kann das durchaus daher kommen. Steig unbedingt wieder auf das gewohnte Streu um, Katzen sind da sehr heikel.

Natürlich ist bei so alten Katzen auch eine Erkrankung naheliegend. Neben dem gewohnten Streu solltest du unbedingt einen Besuch beim Tierarzt machen. Plötzliche Unsauberkeit bei alten Katzen basiert oft auf Erkrankungen der Niere, Blasenentzündungen oder ähnlichem, was Schmerzen beim Pinkeln verursacht. Dann gehen die Katzen nicht mehr auf ihr Klo, weil sie den Schmerz damit verbinden. Der Tierarztbesuch sollte aber nicht bis nach den Feiertagen warten. Schau zu, dass du morgen einen Notdienst erwischst, denn wenn es wirklich eine Erkrankung ist, muß umgehend gehandelt werden. Das hat keine Woche Zeit.

Kann erstens an dem Streu liegen, zweitens am Klo (habt ihr etwa nur eins?). Aber was, grade bei einem älteren Tier, immer zuerst gemacht werden sollte: zum Tierarzt gehen. Es kann immer, egal ob Kot oder Urin nicht ins Klo gemacht wird, ein gesundheitliches Problem dahinter stecken.

bei uns war es mal so das sie immer daneben ihr geschäft gemacht. genau daneben.. Dann haben wir auch anderes streu genommen - nichts. dann haben wir ihre toilette ganz weggenommen und eine zusammen faltbare folie gekauft. extra dafür gemacht. so 1mx1m . und dann streu rein..ging wieder.

vielleicht kaufst du eine neue toilette..vielleicht andere farbe und flacher..und das streu was üblich ist

Kann auch ein gesundheitliches Problem sein. Ich hatte das Klo im Keller und plötzlich hat sie auf den Teppich gemacht. Habe dann rausgefunden, dass sie Schmerzen in den Beinen hatte und nicht mehr so gut die Treppe rauf konnte. Habe das Klo dann in den Gang gestellt und eines mit einem niedrigen Rand genommen, dann machte sie wieder da rein.

Wenn Du das Streu gewechselt hast (andere Marke) und es seitdem so ist, kann es schon daran liegen. Dann würde ich die alte Marke wieder nehmen. Außerdem könnte es Protest sein, wenn sie über irgendwas schwer sauer ist. Oder auch Alterserscheinung/Krankheit.

hallo petra hast du ein anderes Streu genommen?ich wollte auch mal wechseln ,aber sie wollte das neue nicht annehmen.Bin nun wieder bei meiner alten Sorte. Hast du das katzenklo sauber gemacht unsere will immer ein sauberes haben,sonst geht sie nicht rein. Wünsche Frohe Weihnachten LG zwerglein

Was möchtest Du wissen?