Katzenfutterrezepte

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

gekochtes fleisch und gemuese/kartoffeln hat keinerlei sinn fuer eine katze, auch nicht fuer eine kranke. zudem brauchen die einen fettgehalt von 5% um den erhaltungsbedarf zu decken.

du solltest lieber ein mildes nassfutter geben... natuerlich kein supermarktfraß, sondern eines wo echtes fleisch drin ist. oder halt richtig barfen.

www.katzen-forum.de

schau doch da mal rein, da gabs neulich ein aehnliches thema, also auch ueber die ernaehrung bei ner bauchspeicheldruesenerkrankung.

Egenolf 26.08.2012, 19:31

Danke für die Adresse.

0

Was möchtest Du wissen?