Katzenfutter für Igel das richtige?

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist für den Igel kein Problem, er wird sich ja bei euch im Garten auch (hoffentlich) noch mit seinem natürlichen Futter zusätzlich versorgen.

Igelnaßfutter braucht man auf keinen Fall hinstellen, das wird nur bei Aufzuchten mitunter verwendet, wenn sie Katzenfutter oder Hundefutter nicht mögen oder vertragen.

Was du machen kannst, wenn du möchtest, Igeltrockenfutter in der Zoohandlung besorgen. Vitakraft, Claus oder JR Farm wird gerne gefressen und auch sehr gut vertragen. Das frisst dann wirklich nur der Igel. Wenn er es stehen läßt, hebe es auf für den Herbst, wenn die Nahrung draussen langsam weniger wird, damit kann man ihn oder die (so es mehrere sind oder werden....) dann gut unterstützen.

Das Trockenfutter ist seiner natürlichen Nahrung ähnlicher und er setzt gut Speck an. Wenn das Tierlein etwas dünne wirkt (Hungerfalte im Nacken, siehe ProIgel), ist das sicherlich auch eine gute Idee.

Eine Schale Wasser wäre auch noch eine Hilfe für den kleinen Kerl. Aber jetzt im Sommer sollte eigentlich genügend Futter selbst finden.

Vielleicht ies es eine säugende Mutter, die die Quelle bei euch gerne annimmt, oder ein nicht ganz gesundes Tier. Natürlich besteht auch die Möglichkeit, daß er einfach etwas bequem ist... und die abendliche Fütterung einfach nur genießt;)

Schadet ihm aber nicht. Mach dir keine Sorgen.

GLG

PS: Hinauswerfen brauchst du ihn nicht. Er besorgt sich sicher noch sein Futter dazu. Igel fressen bis zu 30% ihres Körpergewichtes pro Nacht - da ist euer Futter eine kleine Ergänzung oder er findet es einfach lecker. Wird kaum jeden Tag bis zum Herbst so sein und wenn..... kein Problem. Dann haben die anderen mehr.....

0

danke für die vielen tipps .

0

Das geht schon. Ich wurde ihn aber nicht ins haus lassen, 4ie haben unendlich viele flöhe. Außerdem sollte ein brett inin den plastik tümpel, damit mecki da nicht drin erzrinkr.

der watet da jedesmal durch ,ist auch nicht tief genug zum ertrinken. danke für die antwort.

0
@mariechen3

Dann ist ja gut...mir ist ein igel in einer Mörtelwanne ertrunken....

0

Igel dürfen Katzenfutter fressen, damit werden sie sogar über den Winter gebracht wenn sie zu schwach sind. Igel dürfen absolut keine Milch. Katzenfutter ist OK

Junger Igel (117gr) gefunden!

Hallo!

In unserem Garten rennt seid 2 Wochen ein kleiner Igel herum - anscheinend mutterlos. Meine Mutter hat ihn gestern abend in unsern leeren Hasenstall (3.5 m auf 2 m) eingesperrt, um den Kleinen zu begutachten. Er ist sehr klein, etwa so gross wie meine Faust (ich habe kleine Hände) und er wiegt 117 gr.

Was sollen wir tun? Wir haben ihn jetzt über Nacht im Hasenstall gelassen, und ihm Wasser und Igelfutter hin gestellt.

Doch heute morgen ging es im sehr schlecht, er torkelte und ist am Tag aktiv (was er ja nicht sein sollte).

Sind jetzt in den Tierhandel gefahren und haben Aufziehmilch und Insekten gekauft, ausserdem haben wir ihm ein Bett aus Stroh gemacht, damit er schlafen kann.

Was können wir noch tun? Tierarzt ist geschlossen und eine Igelstation ist nicht in der Nähe.

Wir haben Angst, dass er stirbt und das wir einen Fehler gemacht haben, in dem wir ihn in den Hasenstall getan haben, um ihn ein wenig aufzupäppeln...

Danke!

...zur Frage

Wie überleben Igel den Winter?

In unserem Garten hat sich irgendwo ein Igel versteckt. Er kommt jeden Abend und frisst draußen von einem Schälchen Katzenfutter und trinkt bereitgestelltes Wasser. Milch soll man nicht geben? Soll ich nicht eingreifen oder braucht der Igel ein Plätzchen in einer Schachtel bei uns im Keller (im Winter, bei Frost). Kommt es auf seine Größe und das Gewicht an?

...zur Frage

Igel mit weißen Flecken "auf" den Stacheln

Hallo. Heute habe ich einen Igel bei unserem Katzenfutter gefunden und gemerkt, dass er so komische weiße Flecke "auf" den Stacheln. Ist das normal? Und wenn nein, ist es schlädlich für Katzen oder Hasen? Danke schon mal im vorraus.

...zur Frage

Braucht der Igel Wärme?

Unsere Nachbarn haben heute in ihrem Garten einen Igel gefundenWir haben schon öfters Igel in unserem Garten gefunden und sie aufgepäppelt, aber sowas ist uns noch nie passiert! Der Kleine wiegt 220 Gramm und wir haben ihm alle Zecken entfernt. Außerdem haben wir ihm in einem Großen Karton mit Schuhkarton, alten Tüchern, Lumpen und Zeitungen einen Unterschlupf gebaut und ihn in einem wärmeren Raum gestellt! Unser Problem ist: Der Igel zittert beim Stehen und wackelt beim Gehen! Er frisst und trinkt ebenfalls nichts! Was könnte dafür der Grund sein? Wir vermuten das er Wärme braucht und haben ihm schon eine Wärmflasche mit in seinen "Bau" reingelegt und ihn in ein Tuch eingewickelt ;) Ich danke euch schon mal im Vorraus für eure Antworten :)

...zur Frage

Igel füttern gut so?

Ich fand in meinen garten ein Igel er ist klein und recht dünn. Ich würd ihn in mein Garten gern füttern damit er vlt Winter schafft. Laut Internet gebe ich ihn Katzen Futter ( Trocken und nass) was er auch schnell weg isst.

aber ist es überhaupt gut Katzenfutter ihn zu geben? Ich Pflücke ihn auch Beeren aus meinem Wintergarten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?