Katzenfutter für empfindlichen Katzenmagen

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

http://www.premiumtierfutter.de/recovery-liquid-ccl-vitaldrunk?c=141

Das würde ich immer im Schrank haben, ist eine Aufbaunahrung, die ist flüssig, die Akzeptanz war bei meinem sehr kranken Kater sehr gut.

Ansonsten hochwertiges Futter füttern, ohne Getreide und Zucker. Geflügel mit Reis zb von Macs füttere ich bei Durchfall. Auch ok wäre eine Geflügelbrühe (ohne Salz und Kräuter im Internet gibt es Rezepte fü Katzen)

Wichtig ist, dass er nicht dehyriert und wenn er über 24Stunden nichts im Magen hat umbedingt zum Arzt, zumindestens über einen Leberschutz reden. Die Leber von Katzen kann schnell kaputt gehen, wenn sie hungern.

Außerdem gibt es Decken für Hunde, zum abkühlen, die biete ich meinen Katzen auch gerne an.

http://www.katzen-forum.net/nassfutter/49434-katzenfutter-fuer-empfindlichen-magen.html

Ich kenne mich in diesen Futterfragen nicht sonderlich gut aus, leider. Aber von vornherein würde ich mich auf Geflügelsorten kaprizieren, Geflügel ist wesentlich leichter zu verdauen als z.B. Rindfleisch. Ich würde jetzt sogar eher selberkochen, die berühmte Hühnerdiät (Rezept wird sicher noch jemand schreiben ) und dann hättest Du etwas mehr Zeit, eine geeignete Futtersorte ausm Handel auszusuchen, aber kein Trockenfutter! Maßgebend sollte auch sein, daß nicht zuviel denaturierte Bestandteile drin sind, vor allem undefinierbare Getreide und -mehle davon, die immer eher belastend für die Katzenverdauung sind. Die Konsistenz des Futters - ob Gelee oder Paté weist nicht immer auf die Verdaulichkeit der Inhaltsstoffe hin. Porta 21 Huhn ist wohl sehr leichtverdaulich, hat aber insgesamt zu wenig Fett mit seinen deklarierten 0,5%, doch das geht leicht auszugleichen mit zusätzlich Butter (keine mildgesäuerte!), Schweineschmalz (rein) oder Gänseschmalz. Tierische Fette sind leichter verwertbar als pflanzliche. Hast Du noch Hinweise, ob vielleicht Darmaufbaumittel angebracht seien? Könntest Du zur allgemeinen Entgiftung auch Heilerde einsetzen?

Hast Du noch Hinweise, ob vielleicht Darmaufbaumittel angebracht seien? Könntest Du zur allgemeinen Entgiftung auch Heilerde einsetzen?

Also von Darmaufbaumittel hat der TA nix gesagt aber ich kann ja mal fragen, genauso mit der Heilerde. Selber kochen ist ein heikles Thema, weil der Herr selbstgekochtes Huhn nicht mag. Aber die Schweineleber unterm Messer wegklauen wollen...

0

Natürlich ist jede Katze anders. Ich habe bei meiner Mimi gute Erfahrungen mit dem Trockenfutter "ONE sensitive" gemacht. Dazu immer frisches Wasser!

Das würde ich immer im Schrank haben, ist eine Aufbaunahrung, die ist flüssig, die Akzeptanz war bei meinem sehr kranken Kater sehr gut.

Ansonsten hochwertiges Futter füttern, ohne Getreide und Zucker. Geflügel mit Reis zb von Macs füttere ich bei Durchfall. Auch ok wäre eine Geflügelbrühe (ohne Salz und Kräuter im Internet gibt es Rezepte fü Katzen)

Wichtig ist, dass er nicht dehyriert und wenn er über 24Stunden nichts im Magen hat umbedingt zum Arzt, zumindestens über einen Leberschutz reden. Die Leber von Katzen kann schnell kaputt gehen, wenn sie hungern.

Außerdem gibt es Decken für Hunde, zum abkühlen, die biete ich meinen Katzen auch gerne an.

:

http://www.premiumtierfutter.de/recovery-liquid-ccl-vitaldrunk?c=141

exakt das gleich steht hier schon mal von xxxbreexxx, danke für die kopy & paste aktion

0

Meine Katze hat sich eine zeitlang ständig erbrochen, weil sie das Katzenfutter aus dem Supermarkt nicht mehr vertrug. Jetzt hab ich das Futter von JOSERA aus dem Futtermittelmarkt. Da sind keine Fleischabfälle usw. drin und es ist hypoallergen und für empfindliche Katzen. Vielleicht ist das auch was für deinen Kater...

LG

"Sonst sitzt er auf dem Balkon und will ständig alles sehen." Also damit meine ich den Normalfall, wie er sich bei 18-25°C verhält.

dein armes katerchen hat vieleicht was falsches gefressen was sich dann ab höheren temperraturen erhizt durch seine eigene wärme und dann noch durch die der sonne und das mag sein magen nicht versuchs weiter mit kamillentee würde mich freuen wenn es ihm dann auch besser geht

tipp: baue ihm ein holzhäuschen und stelle es in eine kalte ecke

ein häuschen hab ich schon aber das mag er nicht so, ihm gefällt wahrscheinlich die aussicht aus dem haus nicht... kann er wenn er was falsches frisst über 2 wochen damit probleme haben? er frisst ständig dinge die ihm nicht bekommen sollten, letztens musste ich ihm die wäscheklammer wegnehmen...

0

Frag mal den TA vllt hat der was da

Was möchtest Du wissen?